Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Ori: The Collection vereint beide Spiele auf einer Nintendo-Switch-Cartridge

Beide Spiele aus der Ori-Reihe bekommt ihr ab dem 12. Oktober in Ori: The Collection zusammen auf einer Cartridge für Nintendo Switch.

Beide Ori-Spiele bekommt ihr in naher Zukunft gemeinsam auf einer Cartridge für Nintendo Switch.

Ori: The Collection heißt dieses Bundle und umfasst Ori and the Blind Forest und Ori and the Will of the Wisps.

Die Veröffentlichung ist weltweit für den 12. Oktober 2021 geplant und der Preis liegt bei 49,99 Euro.

Abseits der Cartridge mit den beiden tollen Spielen der Moon Studios erhaltet ihr mit Ori: The Collection außerdem noch den digitalen Soundtrack sowie sechs kunstvolle Sammelkarten als Extras dazu.

"Als Reaktion auf die hohe Nachfrage veröffentlicht iam8bit erneut die Ori Collector's Edition, die sowohl Ori and the Blind Forrest, Ori and the Will of the Wisps als auch eine Fülle an weiteren Collectibles wie zum Beispiel ein majestätisches Buntglas-Kunstwerk enthält", heißt es. "Die Ori Collectors Edition war eine der heißbegehrtesten Collectors Editions des Jahres 2020 und wird pünktlich zu Weihnachten exklusiv über iam8bit.com erhältlich sein."

Die neue Nintendo-Switch-Collection mit beiden Spielen auf Cartridge könnt ihr euch zum Beispiel bei iam8bit und auf Amazon.de vorbestellen.

Ori and the Blind Forest erschien ursprünglich im Jahr 2015 und wurde mit zahlreichen Titeln ausgezeichnet, darunter der BAFTA Games Award für Artistic Achievement sowie den D.I.C.E. Award für Outstanding Achievement in Original Composition, Art Direction and Animation.

Im März 2020 folgte dann Ori and the Will of the Wisps und auch für die Fortsetzung gab es verschiedene Auszeichnungen.

Warum der zweite Teil nicht nur bezaubernd und schön anzuschauen ist, könnt ihr in meinem Test des Spiels nachlesen.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare