Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

PS Plus Extra/Premium: Spiele sind offline spielbar, aber nur eine Woche lang

Dann müsst ihr euch erneut anmelden.

Zum Spielen der neuen Spiele, die beim neuen PlayStation Plus hinzukommen, ist keine Online-Verbindung erforderlich. Zumindest keine, die ständig aktiv ist.

Das heißt, die Spiele, die ihr auf den Stufen PlayStation Plus Extra oder Premium herunterladet, können auch offline gespielt werden.

Eine Prüfung ist erforderlich

Alle sieben Tage führt eure Konsole allerdings einen Check durch, um sicherzustellen, dass ihr auch über ein aktives Abonnement verfügt.

"Wenn ihn ein heruntergeladenes Spiel aus dem Spielekatalog im Rahmen der PS Plus Extra- und Premium-Pläne spielt, müsst ihr euch alle sieben Tage mit dem PSN verbinden, um eure PS-Plus-Mitgliedschaft zu bestätigen und den Zugriff auf das Spiel aufrechtzuerhalten", teilt Sony mit.

Mehr zum Thema:

Der Grund dafür ist selbsterklärend. Würde man es nicht tun, könnte man sich eine kurze Mitgliedschaft holen, alles herunterladen und gemütlich der Reihe nach spielen.

Ähnlich lief (und läuft es hierzulande noch) bei PlayStation Now, wenngleich dort der Check alle zwei Wochen erfolgte.

"Bitte beachtet, dass dieser Schritt nur für Titel aus dem Spielekatalog von PS Plus Extra und Premium erforderlich ist. Er gilt nicht für die monatlich herunterladbaren Spiele, die über PS Plus Essential erhältlich sind."

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare