Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Rock Band: Activision reagiert

Keine Einigung erzielt

Im "Streit" um die Unterstützung der Guitar Hero III-Gitarren in der PS3-Version von Rock Band meldet sich nun auch Activision zu Wort.

Demnach wären Harmonix und MTV nicht in der aktuellen Lage, wenn sie Activisions "Angebot zum Erzielen einer Einigung" akzeptiert hätten. Zu vermuten ist, dass es dabei um das liebe Geld geht.

Man bleibt jedoch weiterhin offen für Diskussionen über die Verwendung eigener Technologien in Rock Band, allerdings seien Harmonix und MTV momentan nicht bereit, über das Angebot von Activision zu sprechen.

Sony will sich derweil nur ungern in die Angelegenheiten der Unternehmen einmischen, ermutigt sie aber dazu, die ganze Angelegenheit nicht öffentlich zu regeln und "eine einvernehmliche Lösung im besten Interesse der Kunden" zu erzielen.

Tags:

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare