Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Spiele verschwinden aus PlayStation Plus und außerdem wird es Zeit für eine neue Switch

Außerdem: Der große Vergleich zwischen Game Pass und PS Plus, Ron Gilbert und WoW

Wir starten ganz gemütlich in den Juli mit einer brandneuen Folge Newscast! Und nach einem Monat voller Präsentationen, Demos, kostenlosen Spielen und Co, könnte man fast meinen, es wäre etwas ruhiger geworden in der Welt der Videospiele. Aber nein, davon lassen sich Martin, Alex und Ana nicht beirren, denn es gab auch letzte Woche sehr viel Stoff für Verwirrung, Neugierde und ja, natürlich auch Aufregung.

Für Verwirrung sorgte vor allem Sony. Denn gleich ein paar Wochen nach dem Launch der neuen PS-Plus-Abomodelle, fliegen schon die ersten Titel raus. Shadow Warrior 3 und Syberia hat es erwischt - müssen wir uns jetzt wirklich auf eine so kurze Langlebigkeit in PS Plus Extra einstellen, oder steckt etwas anderes hinter dieser Aktion? Außerdem drängt sich mit den vielen Diensten auch die Frage danach auf, wie sich das Konsumverhalten nun ändert und ob alle Dienste wirklich das Gleiche anbieten - nur eben mit anderen Firmennamen im Titel.

Ganz so frei von Showcases war die letzte Woche ja obendrein auch nicht. Neben der Präsentation zu Star Ocean: The Divine Force erschien auch eine Mini-Direct von Nintendo. Hier gab es nicht nur eine Menge neuer Ankündigungen, sondern auch einen ganz besonderen Titel, der perfekt zur Switch passt und auch endlich darauf erscheint. Ja, das gilt auch für Persona 5 Royal - aber die Rede ist hier von NieR: Automata. Trotzdem können wir uns nicht wirklich darüber freuen, denn wir hätten lieber endlich eine neue Generation, auf der auch Third-Party-Titel vernünftig laufen.

Zu guter Letzt gibt es noch eine News, die vor allem Alex sehr traurig stimmte: Blizzard übernimmt nämlich ein neues Studio, das in Zukunft für World of Warcraft zuständig sein wird. Was daran jetzt so traurig ist, erfahrt ihr im Video (oder im Podcast). Viel Spaß beim Hören! Wir freuen uns wie immer über Feedback und eure Themenvorschläge.

Wie würde die nächste Generation von Nintendo wohl heißen?

Über den Autor

Ana Kudinov Avatar

Ana Kudinov

Video Editor

Ana macht bei Eurogamer.de seit 2020 die Video-Redaktion. Sie streamt in ihrer Freizeit und spielt viel Strategie- und Indiespiele am PC - kann aber grundsätzlich mit jedem Genre und jeder Konsole etwas anfangen. Ana liebt es sich über Japan und Anime zu unterhalten und verbringt dementsprechend auch viel Zeit mit JRPGs und anderen Besonderheiten aus dem asiatischen Raum.

Kommentare