Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

The Last of Us - Kapitel 10: Busdepot - Unterirdischer Tunnel

So kämpft ihr euch mit Joel und Ellie durch den zombieverseuchten Tunnel in Salt Lake City und erreicht die Fireflys.

The Last of Us - Kapitel 10: Busdepot - Unterirdischer Tunnel

Verlasst den Bus durch das Fenster links und lauft schrägt links zum nächsten Bus. Die Straße führt euch zum Tunnel hinab. Bevor ihr der Tunnelzufahrt jedoch folgt, umrundet ihr noch schnell den Bus und sammelt den Firefly-Anhänger (Natalie Hoo 000202) ein. Im Tunnel klettert ihr über die Autodächer auf den quer gestellten Lastwagen und springt auf der anderen Seite hinunter.

Ab hier wird's langsam gefährlich. Stellt euch auf zahlreiche Zombies ein. Springt zunächst rechts auf den Gehsteig hoch und folgt ihm hinter den Lastwagen. Sammelt dort die ¾ Flasche Alkohol und das ¾ Päckchen Sprengstoff ein. Schleicht dann immer rechts weiter, bis ihr den quer-gestellten Campingwagen erreicht. Hier stehen die ersten Zombies. Ihr könnt nun entweder den Runner, der hinter dem Wohnmobil steht, mit einem Pfeil ausschalten und rechts einfach weiter schleichen. Oder ihr wartet auf den Moment, an dem der Bloater und der Clicker auf der linken Straßenseite herumlaufen, und schleicht euch dann vor dem Wohnwagen vorbei.

Habt ihr die ersten Zombies hinter euch gelassen, geht zum Führerhaus des blauen Lastwagens, der rechts durch die Decke gekracht ist. Dort findet ihr 30 Aufladungen für euren Flammenwerfer. Marschiert dann am LKW vorbei und rechts durch die Tür. In dem Raum findet ihr einen ¾ Lumpen, ein halbes Päckchen Sprengstoff, drei Schrotpatronen, eine halbe Flasche Alkohol, eine ¾ Klinge sowie drei Teile für Upgrades.

Ihr habt nun zwei Möglichkeiten, um weiter zu gehen. Entweder ihr erledigt die drei Runner im Korridor vor euch. Oder ihr schleicht euch im Tunnel an den beiden Clickern und dem Runner vorbei. Wollt ihr euch im Tunnel vorbeischleichen, wartet am rechten Bus darauf, dass der Clicker nach links verschwindet, und schleicht euch dann vorsichtig rechts um den Bus herum. Geht dort geht wieder zur rechten Tunnelseite und durch die zweite Türe. Ihr landet dann an dem Punkt, an dem ihr auch herauskommen würdet, wenn ihr die drei Zombies im Korridor erledigt hättet.

Sammelt in dem Raum die drei Gewehrpatronen, das ¼ Klebeband, die ¾ Klinge, die 25 Teile für Upgrades und das halbe Päckchen Sprengstoff auf den Regalen und kehrt anschließend durch die Tür wieder in den Tunnel zurück. Schleicht euch rechts auf dem Gehsteig weiter, bis ihr am Ende die ¾ Klinge, den Lumpen, die zwei Schuss für El Diablo und die ¾ Flasche Alkohol findet. Dreht anschließend um und folgt dem Geländer bis zum Ende. Jetzt müsst ihr auf die andere Tunnelseite. Prüft die Positionen der Zombies rechts und links und schleicht bei einer günstigen Gelegenheit hinter dem Polizeiauto vorbei zum Grünstreifen auf der anderen Seite. Klettert dort auf den Lastwagen mit dem roten Drachenkopfsymbol darauf. Oben findet ihr ein Trainingsbuch (Bombe: Splitter) und habt zugleich einen guten Überblick auf die zwei Bloater, die zwei Clicker und den Runner vor euch im Tunnel.

Ihr habt nun zwei Möglichkeiten: Schleichen oder Töten. Wollt ihr die Zombies erledigen, packt ihr am besten eure Molotowcocktails aus und werft den Ersten zu den Bloatern hinüber, wenn beide auf einem Fleck stehen. Wartet dann kurz, bis sich alle Zombies an der Explosionsstelle versammeln und einen Zweiten zweiten Cocktail hinterher. Reicht das noch nicht, um den Bloatern den Rest zu geben, helft mit weiteren Cocktails, Nagelbomben oder Pfeilen nach. Wollt ihr euch durchschleichen, drückt euch an die linke Tunnelwand und folgt dem Gehsteig bis zu den Ziegelsteinen. Hebt einen auf und wartet nun auf den Moment, an dem der patrouillierende Bloater ein Stück nach rechts läuft. Nun könnt ihr der Wand ein Stück folgen und euch dem Clicker auf dem Gehsteig nähern. Werft den Ziegelstein ans andere Ende des Gehsteigs, sodass der Clicker hinterher rennt. Folgt dem Gehsteig dann noch ein paar Meter (an den Bloatern vorbei), ehe ihr auf die Straße springt und schräg rechts in die Ecke zum LKW schleicht. Dort wartet ihr, bis der Clicker verschwindet.

Ist die Luft rein, helft Ellie per Räuberleiter auf das Dach des Lastwagens, damit sie euch die Kiste herunterwirft, über die ihr anschließend hochklettert. Springt auf der anderen Seite wieder vom Lastwagen herunter und schwimmt im gefluteten Tunnel bis zum Feuerwehrauto am Ende. Taucht dort unter, schwimmt durch den Bus und taucht auf der anderen Seite wieder auf. Nun müsst ihr Ellie herüberhelfen. Geht rechts beim Grünstreifen wieder an Land und klettert über das Feuerwehrauto auf das Deckenstück. Lauft dann nach rechts, klettert auf dem Lüftungsschacht und sammelt an dessen Ende den Comic (Katalyse) ein. Dreht dann wieder um und begebt euch auf das Dach des Feuerwehrautos. Greift euch dort die Leiter, tragt sie zu Ellies Seite hinüber und lasst sie dort runter.

Nachdem Ellie zu euch hochgeklettert ist, folgt ihr dem Tunnel und geht rechts die Treppen zum Wartungsbereich hoch. Versucht euer Glück an der Tür - sie ist verschlossen. Lauft links zur Leiche, greift euch die fünf Revolverpatronen und helft dann Ellie per Räuberleiter über den Maschendrahtzaun. Auf der anderen Seite wird Ellie von einem Clicker überrascht, der sich rechts hinter den Kisten versteckt hat. Ballert ihn durch die Löcher im Zaun um und Ellie kann euch die Tür öffnen.

Holt euch im Raum erst einmal links die halbe Klinge, den ¾ Lumpen sowie das halbe Klebeband und geht dann rechts zur Werkbank, um gegebenfalls eure Ausrüstung zu überarbeiten. Anschließend marschiert ihr durch die Tür in den Korridor und öffnet rechts die Tür zum geheimen Lager mit einem Messer. Darin findet ihr zwei Pistolenpatronen, drei Pfeile, eine ¼ Flasche Alkohol, ein Päckchen Sprengstoff, zehn Zusätze, eine ¾ Klinge, ein ¼ Glas Zucker, einen Lumpen, 50 Teile für Upgrades, drei Gewehrpatronen, eine ¾ Klinge, ein Klebeband und 30 Aufladungen für den Flammenwerfer.

Habt ihr das Lager leer geräumt, folgt Ellie durch den Korridor, springt in den nächsten Raum und hüpft ins Wasser. Taucht ab und schwimmt - zwischen Ellis Steg und der Treppe - durch die Tür in den Korridor. Haltet euch dort rechts und tauch im nächsten Raum wieder auf. Folgt der Treppe aus dem Wasser und dreht euch gleich nach links. Klettert dort auf den Betonvorsprung und dann links auf den Lüftungsschacht. Folgt ihm zur anderen Raumseite, springt dort links auf den nächsten Schacht und quetscht euch an dessen Ende zwischen den Rohren und der Wand hindurch.

Ihr steht nur wieder in Ellies Raum, nur eine Etage höher. Links vor euch lehnt eine Holzpalette am Geländer, die ihr ins Wasser hinab werft. Springt der Palette hinterher und schiebt sie zu Ellie. Sobald sie draufgesprungen ist, rudert ihr sie - vom Eingang aus gesehen - zur hinteren rechten Ecke. Dort klettert sie hoch und lässt euch links die Leiter herunter. Versucht die Leiter hochzuklettern. Nachdem Joel die Einzelteile der Leiter in Händen hält, dreht ihr euch um und positioniert die Leiter neben der Eingangstür. Klettert anschließend hoch, greift euch die Leiter, geht nach rechts und lasst sie zur Treppe hinunter. Springt dann hinterher und tragt die Leiter zum Ende der Treppe. Dort legt ihr sie ab und habt eure Brücke zur anderen Seite.

Balanciert über euren Steg hinüber und folgt der Treppe nach oben. Dort erwarten euch am Ende des Weges tosende Fluten. Der Weg ist im Grunde vorgegeben. Springt und klettert also von Container zu Container und kriecht auf die Schächte. Sowie ihr vom Schacht auf den Bus hinunter springt, landet Joel im Bus und wird weggeschwemmt. Ihr müsst euch im Bus zunächst per Dreieck-Taste an den Haltebügeln nach vorne Kämpfen und anschließend - wenn Joel zurückgeschwemmt wurde - die Bustür für Ellie öffnen. Daraufhin wird der Bus umkippen und Ellie ins Wasser gezogen. Um sie zu retten, verlasst ihr den Bus durch die Tür, schwimmt geradeaus auf Ellie zu, sodass Joel sie zu fassen bekommt, und rudert dann solange geradeaus, bis die nächste Endsequenz des Kapitels startet.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis: The Last of Us - Komplettlösung

Über den Autor

Markus Hensel Avatar

Markus Hensel

Autor

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Kommentare