Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Tomb Raider: Underworld verschoben

Kommt für weitere Systeme

Bislang wurde Eidos' Tomb Raider: Underworld noch gar nicht offiziell angekündigt, was das Spiel allerdings keinesfalls vor einer Verschiebung bewahrt.

Wie man im Rahmen der Mitteilung über die beendeten Übernahmegespräche bekannt gab, soll das Action-Adventure nun erst im vierten Quartal 2008 an den Start gehen.

Dafür dürfen sich allerdings mehr Spieler über den Titel freuen, denn Tomb Raider: Underworld erscheint auch für Wii, Nintendo DS und PlayStation 2. Zuvor waren nur Umsetzungen für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 bekannt.

Ein paar Details zum neuen Tomb Raider könnt Ihr hier finden. Neben Underworld verschob man übrigens noch drei weitere Titel. Welche das sind, ist allerdings nicht bekannt.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare