Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Total War: Three Kingdoms ist auf der EGX Berlin 2018 spielbar

Fernöstliche Strategie.

Total-War-Fans sollten über einen Abstecher nach Berlin nachdenken.

Auf der EGX Berlin präsentiert Sega mit Three Kingdoms den neuesten Teil der Reihe und lässt ihn euch Monate vor der Veröffentlichung im Frühjahr 2019 anspielen.

Three Kingdoms führt euch ins Jahr 190 n. Chr. und in eine Zeit, in der sich China in Aufruhr befindet.

"Die Han-Dynastie zerfällt unter der Herrschaft des jungen Kaisers, während der Tyrann Dong Zhuo im Hintergrund die Fäden zieht", heißt es. "Die Macht dieses brutalen Despoten wächst unaufhaltsam an und das angeschlagene Chinesische Imperium taumelt immer tiefer in die Anarchie. Doch Hoffnung blüht in Form von drei Helden auf, die sich im Angesicht der drohenden Katastrophe verbünden und die Kriegsherren der größten Familien dieser Epoche vereinen, um Dong Zhuos Herrschaft zu beenden."

Mehr Informationen dazu und Tickets für die EGX Berlin 2018 findet ihr hier.

Das Event findet vom 28. bis 30. September in der Station Berlin statt. Dort erwarten euch neben den neuesten Blockbustern jede Menge spannende Indies und mehr als 25 Panels und Vorträge mit namhaften Entwicklern. Außerdem gibt es einen Retro-Bereich, eSport, Cosplay und vieles mehr.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare