Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Tropico 6 ist jetzt in 4K auf PS5 und Xbox Series X/S spielbar

In Tropico 6 herrscht ihr ab sofort in 4K-Auflösung auf den neuen Konsolen von Sony und Microsoft.

Kalypsos Tropico 6 macht den Sprung auf PlayStation 5 und Xbox Series X/S.

Ab sofort sind native Versionen für die genannten Plattformen erhältlich und lassen euch etwa in 4K-Auflösung spielen.

Neue Next Gen Edition, kein Gratis-Upgrade

Die neu veröffentlichte Next Gen Edition des Spiels enthält nicht nur das Basisspiel, außerdem sind noch der DLC Llama of Wall Street sowie das El Prez Pack enthalten.

Diese umfassen eine zusätzliche Mission, neue Gebäude sowie neue Dekorationen für euren Palast.

Als Gratis-Upgrade für bisherige Besitzer und Besitzerinnen gibt es die neue Next Gen Edition allerdings nicht. Im PlayStation Store sowie im Microsoft Store wird dazu ein spezielles Upgrade für 9,99 Euro angeboten.

Ein neuer Patch

Indes wurde gestern auch ein brandneues Update veröffentlicht, das unter anderem eine Speicher-Optimierung mit sich bringt.

Dadurch reduziert sich der Arbeitsspeicherbedarf von Tropico 6 um bis zu 1 GB, was bei bestimmten Setups - vor allem bei leistungsschwächerer Hardware - von Vorteil sein soll.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare