Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

UT3: Erste Patch-Details

Sehr viele Änderungen

Entwickler Epic ist fleißig, sehr fleißig sogar. Um das festzustellen, genügt schon ein Blick auf die Liste mit den Änderungen des kommenden Updates.

Die Optimierungen betreffen unter anderem die Bereiche Gameplay, KI, Server Browser, Interface, HUD oder Modding.

Die KI-Kollegen sollten jetzt beispielsweise besser mit dem Darkwalker umgehen können und öfter Nachrichten senden. Zudem greifen die Teamkameraden nicht mehr länger befreundete Spieler an, wenn diese zuvor ein feindliches Fahrzeug gekapert haben.

Darüber hinaus funktioniert der Server Browser fortan ein wenig komfortabler. Die Schrift wurde etwas verkleinert, um mehr Server in der Liste anzeigen zu können. Außerdem dürft Ihr nun gleich als Zuschauer in ein laufendes Spiel einsteigen.

Die kompletten und äußerst umfangreichen Patch Notes findet Ihr hier.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare