Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Wolfenstein 2 bekommt einen Season Pass für vier DLC-Episoden

Spielt andere Charaktere.

Bethesda hat einen Season Pass für Wolfenstein 2: The New Colossus angekündigt.

Das Spiel erscheint am 27. Oktober für PC, PlayStation 4 sowie Xbox One und ist als Standard Edition und Collector's Edition vorbestellbar.

Dieser umfasst insgesamt vier DLC-Episoden, die sich mit anderen spielbaren Charakteren beschäftigen.

"Episode Zero" befasst sich mit den Freiheitskämpfern Joseph Stallion, Jessica Valiant und Gerald Wilkins und führt diese ein. Anschließend widmet man diesen drei Protagonisten jeweils einen eigenen DLC.

In "The Adventures of Gunslinger Joe" spielt ihr den frühern professionellen Quarterback Joseph Stallion, der in den Ruinen von Chicago und im Weltraum gegen die Nazis kämpft.

"The Diaries of Agent Silent Death" konzentriert sich auf die ehemalige OSS-Agentin und Attentäterin Jessica Valiant. Mit ihr infiltiert ihr Nazi-Bunker in Kalifornien und deckt die Geheimnisse der Operation San Andreas auf.

Und zu guter Letzt erwartet euch noch "The Amazing Deeds of Captain Wilkins" mit dem amerikanischen Armeehelden Gerald Wilkins, der in Alaska unterwegs ist und dort die Pläne der Nazis vereiteln will.

Neue Eindrücke zur Fortsetzung lest ihr übrigens in unserer aktuellen Vorschau zu Wolfenstein 2: The New Colossus.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare