Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

World War Z unterstützt jetzt Crossplay auf PC und Xbox One

Für PS4 später.

Der Koop-Shooter World War Z hat ein Crossplay-Update bekommen.

Mit diesem ist es möglich, dass Spieler auf Xbox One und PC gemeinsam gegen die Zombiehorden antreten. Unterstützt werden die PvE-Missionen und der Horde Mode Z.

Support für die PS4 ist ebenfalls geplant, folgt aber erst "zukünftig". Genauere Angaben gibt es derzeit nicht.

Aktuell könnt ihr World War Z auf dem PC kostenlos herunterladen, bis zum 30. März spart ihr zudem 75 Prozent auf der Xbox One.

Hier lest ihr mehr zu World War Z.

Plattformübergreifend Zombies abschießen.
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare