Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

WoW Dragonflight: Alles über Release Date, Beta und Vorbestellen

Ich bin bereit, Ich bin in Form! Wann ist WoW Dragonflight so weit?

Nach der Ankündigung der neuen World of Warcraft Erweiterung "Dragonflight" seitens Blizzard, ist wohl die drängendste Frage, wann WoW 10.0 erscheint, wann und wie man sich für die Beta anmelden und teilnehmen kann und wo es das Add-on zum Vorbestellen gibt. Genau auf diese drei Fragen gehen wir nachfolgend ein.

WoW Dragonflight Release Date, Beta, Vorbestellen Inhalt:


Mehr Details und Hintergrundinfos zur Heimat der Drachen könnt ihr hier erfahren: WoW Dragonflight: Die Geschichte, Lage und Größe der Dracheninseln und wenn ihr mehr über das neue Gebiet erfahren wollt, schaut hier vorbei: WoW Dragonflight: Dragon Isles – So schön werden die Dracheninseln, Tyrhold und Valdrakken. Wollt ihr euch in der neuen WoW Erweiterung dem Drachenvolk anschließen? Hier erfahrt ihr alles über WoW Dragonflight: Rufer der Dracthyr - Alles zur neuen Rasse / Klasse und ihren aufladbaren Fähigkeiten


World of Warcraft: Dragonflight Release Date – Wann kommt WoW 10.0?

Leider gibt es bislang noch kein verbindliches Erscheinungsdatum für die neue WoW Erweiterung Dragonflight. Selbst in unserem Interview mit den Entwicklern konnte (oder wollte) sich niemand ein Datum aus der Nase kitzeln lassen – nicht einmal eine grobe Schätzung. Dafür ist es wohl auch noch ein gutes Stück zu früh, denn noch läuft Saison 3 von Shadowlands für ein paar Wochen / Monate und es soll auch noch eine Season 4 folgen, die schätzungsweise vier bis sechs Monate andauern wird. Berücksichtigt man das, ist ein Release in 2022 sehr unwahrscheinlich. Wir tippen derzeit auf ein Dragonflight Release Date im Frühjahr 2023.

Das erste Quartal 2023 würde sich auch mit einem WoW Dragonflight Leak decken, der am 16. April bei 4chan aufgetaucht ist. Da die anonyme Quelle mit seinen anderen Leaks recht hatte – beispielsweise, dass die Dracheninsel mit 5 Zonen als neues Gebiet und die Rufer der Dracthyr als neue Rasse / Klasse kommen, könnte auch der WoW Dragonflight Release Date Leak stimmen. Offiziell bestätigt ist das aber nicht, verwettet also nicht euren Spektraltiger darauf. Sobald es offizielle Angaben von Blizzard bezüglich eines Erscheinungsdatums gibt, werden wir natürlich darüber informieren.

Das ist der besagte WoW Dragonflight Leak mit dem Release Date.

Auf die eine oder andere Weise will man sich wohl ausreichend Zeit lassen, um alles Geplante umzusetzen und auf das Feedback der Beta-Spieler einzugehen. Das Feedback der Spieler wird seit einiger Zeit merkbar stärker berücksichtigt, was laut Production Director Patick Dawson auch unter anderem geführt hat, dass es in Dragonflight wieder zurück nach Azeroth geht, die Talentbäume wieder aus der Versenkung geholt werden oder der Fokus wieder mehr auf den Kernsystemen, statt der erweiterungsspezifischen Kräftesysteme wie zuletzt die Pakte und Seelenbindungen liegt.


So könnt ihr euch für die WoW Dragonflight Beta anmelden

Wollt ihr so schnell wie möglich euren Fuß auf die Dracheninseln setzen, solltet ihr euch für die WoW Dragonflight Beta anmelden. Das geht ganz einfach, indem ihr die offizielle Webseite für die Beta-Anmeldung von World of Warcraft: Dragonlight besucht. Klickt dort einfach auf dem "Beta-Anmeldung"-Button und gebt gegebenenfalls eure Battle.net-Accountdaten ein, falls ihr noch nicht eingeloggt seid, schon seid ihr im Lostopf mit dabei. Solltet ihr für die Beta ausgewählt werden, werdet ihr via Mail darüber informiert.

Auf der offiziellen WoW Dragonflight Webseite könnt ihr euch mit einem Klick direkt für die Beta anmelden.

Denkt aber daran, dass eine Beta-Anmeldung nicht automatisch bedeutet, dass ihr sofort oder überhaupt einen Zugang zu den Testservern bekommt. Traditionell startet eine WoW Beta immer erst mit einem kleinen Schwung an Spielern, um erste Erkenntnisse zu groben Problemen zu finden und zu beheben (sonst passieren Dinge wie bei den Betas von MoP, WoD oder Classic, wo abertausende Spieler ellenlange Warteschlangen bilden mussten, um einen Quest-Gegenstand abzuliefern).

Läuft alles nach Plan, werden nach und nach weitere Einlade-Wellen herausgeschickt, um immer mehr Spieler auf die Server zu holen und die großen Massen-/Dauer-Belastungstests zu starten. Wundert euch also nicht, wenn ihr zum Start der Beta nicht automatisch eine Einladung bekommt, es kann durchaus sein, dass ihr erst bei einer späteren Welle dabei seid. Normalerweise öffnet Blizzard aber zum Ende der Beta für alle Spieler die Tore, die an der Beta teilnehmen wollen.

Wann startet die World of Warcraft Dragonflight Beta?

Wann der Startschuss für die Dragonflight Beta fällt, ist bislang noch nicht klar. Auch in unserem Interview mit den Entwicklern konnte (oder wollte) niemand einen groben Termin nennen. Dafür ist es aber wohl auch einfach noch zu früh, denn vor der Beta wird es noch eine Dragonflight Alpha geben, die zunächst intern und wahrscheinlich etwas später mit einigen ausgewählten externen Spielern getestet wird. Auch zur Alpha ist derzeit noch nichts bekannt, soweit wir heraushören konnten, wird intern aber schon fleißig getestet.


WoW Dragonflight vorbestellen

Derzeit kann die neue Erweiterung World of Warcraft: Dragonflight weder vorbestellt, noch gekauft werden. Blizzard ist bei diesem Punkt zwar immer recht schnell, doch noch ist es dafür etwas zu früh. Auf der anderen Seite es wohl nicht mehr allzu lange dauern, denn Shadowlands ging auch rund ein Jahr vor seinem Release in den Vorverkauf. Sobald Blizzard den Vorverkauf startet, lassen wir es euch wissen.

Welche Editionen gibt es für WoW Dragonflight?

Auch zu den verschiedenen Editionen der neuen Dragonflight-Erweiterung gibt es noch keine offiziellen Informationen von Blizzard, allerdings haben Dataminer erste Hinweise darauf gefunden, laut denen es wieder die drei üblichen Editionen "Base", "Heroic" und "Epic" geben wird. Unbestätigt, aber dennoch sehr wahrscheinlich, ist auch wieder eine World of Warcraft Dragonflight Collectors Edition für eine dreistellige Summe zu haben.

Über den Autor
Markus Hensel Avatar

Markus Hensel

Redakteur

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Kommentare