Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Yamauchi bestätigt: Speicherfunktion für Gran-Turismo-5-Ausdauerrennen

Bessere Hälften atmen auf...

Wer für ein Ausdauerrennen in Gran Turismo 5 zu viel bremsendes Real Life hat, trotzdem aber gerne mal eines bestreiten würde, der schöpft nun Hoffnung. Laut Kazunori Yamauchi ist eine Speicherfunktion für diese Spielvariante in Arbeit.

Dies entnimmt GTPlanet einem Tweet des GT-Erfinders:

"Es tut mir leid. Spiel-Speicherung während der Ausdauerrennen sind derzeit noch in der Entwicklung", steht da der Übersetzung nach zu lesen, nachdem ein User Yamauchi darauf aufmerksam machte, dass er schlicht nicht die Zeit für diese Mammutprojekte aufbringen könne.

Ausdauerrennen gibt es im Vier-, Neun- und 24-Stunden-Format.

Über den Autor

Alexander Bohn-Elias Avatar

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Kommentare