Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

16K-Texturen für Skyrim sorgen jetzt für ultrascharfe Drachen

Scharf wie eine Drachenklaue.

An Skyrim wird wohl auch noch in absehbarer Zukunft weiter von Fans herumgebastelt.

Mit einer neuen Textur-Mod sind wir jetzt auch für zukünftige Hardware und für weitere Skyrim-Versionen, die es mit Sicherheit geben wird, gerüstet.

Hochauflösende Drachen

Mit seiner Textur-Mod sorgt "xilamonstrr" jedenfalls für ultrascharfe Drachen im Spiel. 16K-Texturen klingen zwar vielleicht etwas übertrieben, aber es gibt auch gute Gründe dafür.

Die Drachen in Skyrim sind offensichtlich sehr groß, daher werden ihre Texturen mehr gestreckt als die von anderen Feinden und Objekten in der Spielwelt.

Weitere Meldungen zu Skyrim:

"Ich würde empfehlen, es sich als zwei 8K-Dateien nebeneinander vorzustellen", erklärt xilamonstrr.

"Bei 16K ist ein Drachenflügel 7380 x 4020 Pixel groß, ein Kopf 3320 x 2480 Pixel und der gesamte hintere Körper und die Beine sind nur 6080 x 4580 Pixel groß. Wenn man einen Drachen aus der Nähe bekämpft und ihn in 4K-Auflösung sehen will, dann braucht man den Drachen in 16K."

Wenn ihr also hochauflösende Drachen in Skyrim haben möchtet, schaut bei NexusMods vorbei.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare