GTA 5 - Zufallsereignisse - Flucht vor den Paparazzi, Überfall auf dem Land, Schießerei um Drogen

GTA 5 Komplettlösung und Tipps – von dreisten Fahrraddieben bis zum Ehestreit: So findet und bewältigt ihr die Zufallsereignisse.

GTA 5 - Komplettlösung - Zufallsereignisse

Flucht vor den Paparazzi

Ort: Vinewood Boulevard in Vinewood Mitte
Charaktere: mit allen Charakteren spielbar
Belohnung: 750 Dollar

In einer kleinen Gasse bittet euch eine junge Schauspielerin darum, sie mitzunehmen, damit sie nicht von den lästigen Paparazzi fotografiert wird -und das Ganze womöglich auch noch ohne passenden Make-up. Die Fotografen lauern übrigstens zu sechst an beiden Enden der Gasse und werden rot markiert. Ihr dürft sie nicht über den Haufen fahren, da sonst das Ereignis scheitert. Manövriert also vorsichtig Richtung Osten an ihnen vorbei, biegt links auf die Straße ab und brettert dann mit Vollgas den Hügel im Norden hoch.

Falls ihr denkt, damit seid ihr die Paparazzi los, habt ihr euch geschnitten. Die Jungs klettern nämlich jeweils zu zweit auf ein Motorrad und heizen euch hinterher. Ihr müsst sie abschütteln, indem ihr häufig in Nebenstraßen abbiegt. Ihr könnt ruhig im Block kreisen, solange ihr eure Verfolger nur los werdet. Habt ihr die Paparazzi abgeschüttelt, folgt der gelb markierten Route zum Whispymound Drive und liefert die Dame bei der Einfahrt zu ihrer Wohnung ab. Als Dank drückt sie euch dann 750 Dollar für eure Dienste in die Hand.

Info für den Charakter Trevor:
Spielt ihr das Ereignis mit Trevor, könnt ihr die Schauspielerin auch als Opfergabe ins Kannibalenlager des Altruistenkults im Chiliad-Mountain-Naturschutzgebiet bringen. Begleitet sie nach der Ankunft einfach zum Vordereingang. Dort wird sie von den freundlichen Kannibalen mit vorgehaltener Waffe in empfang genommen und ins „Warenlager" verfrachtet. Dafür erhaltet ihr 1.000 Dollar sowie den Erfolg/die Trophäe „Akolyth der Altruisten", falls ihr nicht bereits errungen habt.

Überfall auf dem Land

Ort: Route 68 bei Harmony
Charaktere: mit allen Charakteren spielbar
Belohnung: Je nach Entscheidung bis zu 10.000 Dollar und/oder Beute im Wert von rund 1.000 Dollar.

Folgt ihr der Route 68, kommt ihr an einem heruntergekommenen Motel vorbei, an dem sich einige Polizeikräfte und zwei Hinterwäldlern - die einen Haufen Geld geklaut haben - eine häftige Schießerei liefern. Die Gesetzeshüter belagern das Motel, hinter dem sich die Verbrecher verschanzt haben. Ihr habt an dieser Stelle nur zwei sinnvolle Entscheidungsmöglichkeiten.

Möglichkeit 1 ist die lukrativste: Ihr holt euch die Kohle der Gangster und entkommt damit anschließend der Polizei. Versucht euch dazu an den Polizisten vorsichtig vorbeizudrängen, ohne sie zu verletzen. Ansonsten habt ihr gleich jede Menge Freunde und Helfer an der Backe. Stellt euer Auto auf dem Parkplatz hinter den Gangstern ab und steigt aus. Jetzt müsst ihr kurz warten, bis einer der Ganoven erschossen wird. Selbiger lässt einen Koffer fallen, den ihr euch sofort schnappt - darin befinden sich 5.000 Dollar. Mit dem Koffer könnt ihr euch natürlich nicht einfach aus dem Staub machen. Der zweite Bandit hat euch nämlich genau beobachtet und greift euch an. Putzt ihn schnell weg und schnappt euch auch seinen Koffer mit weiteren 5.000 Dollar.

Da die Polizei nicht nur hinter den Gangstern sonder auch hinter den beiden Koffern her ist, bekommt ihr zwei Fahndungssterne aufgebrummt und werdet verfolgt. Das kann euch auch bereits passieren, wenn ihr nur in der Nähe der Gangsterleichen steht und das Geld nicht anfasst. Begebt euch also nur zu dem Event, wenn ihr auch vorhabt, das Geld zu holen und anschließend die Polizei abzuwimmeln. Dazu fahrt ihr am besten Richtung osten. Glückt euch die Flucht, dürft ihr euch über zwei Koffer mit jeweils 5.000 Dollar freuen.

Möglichkeit 2: Ihr helft den Banditen und legt die Bullen um. Das führt wiederum dazu, dass euch drei Fahndungssterne aufgebrummt werden und der überlebende Bandit mit seinem Geldkoffer abhaut. Somit bleiben euch dann nur die 5.000 Dollar des toten Ganoven, dafür kleben euch aber die Ordnungshüter am Hintern. Dafür, dass ihr euch so oder so mit der Polizei herumschlagen müsst, ist die erste Möglichkeit deutlich ertragreicher, also empfehlenswerter.

Schießerei um Drogen

Ort: Mount Chiliad
Charaktere: mit allen Charakteren spielbar
Belohnung: pro Überfall zwischen 40.000 und 100.000 Dollar (alle 1 bis 2 Wochen).

Dieses Ereignis ist neben den Raubüberfällen die schnellste Möglichkeit, um an Geld zu kommen. Folgt ihr dem ungesicherten Feldweg von Grapeseed aus hoch zum Mount Chiliad, stoßt ihr am Ende auf eine Markierung in Form eines Hanfblatt-Symbols. Zudem erfahrt ihr, dass auf der versteckten Farm Gras angebaut wird und das ihr euch die Einnahmen unter den Nagel reißen könnt. Das Ereignis könnt und solltet ihr etwa alle ein bis zwei Wochen wiederholen, um ordentlich Geld in eure Kassen zu spülen.

Der Überfall der Drogenfarm ist allerdings nicht ganz ohne Risiko, schließlich will das ansässige Drogenkartell den Stoff und das Geld lieber für sich behalten, als es euch überlassen. Vor der Gefahr werdet ihr auch bereits gewarnt, wenn ihr mit dem Auto die Zufahrt rauftuckert. Wollt ihr dennoch an den Zaster ran, bleibt euch nichts anderes übrig, als die Bande zu eliminieren.

Sucht euch am besten Deckung hinter eurem Auto, der Scheune oder dem Haus und erledigt die sechs Gegner (rote Markierungen) mit gezielten Schüssen. Sucht dann in dem Regal in der Scheune nach dem Koffer mit dem Geld (grüne Markierung), erledigt die dortige Wache und greift euch dann die Kohle. In dem Koffer können bis zu 100.000 Dollar enthalten sein - so viel könnt ihr bei keinem anderen Zufallsereignis einstreichen. Alles, was noch zu tun bleibt, ist alle Zeugen zu beseitigen, das Gebiet zu verlassen und immer wieder mal vorbeizuschauen, ob es schon neues Geld zu holen gibt.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der GTA 5 Komplettlösung und Tipps

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (29)

Über den Autor:

Eurogamer-Team

Eurogamer-Team

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (29)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading