Pokémon Go angekündigt, erscheint 2016

Entwickelt von Niantic.

The Pokémon Company hat heute Pokémon Go für iOS und Android angekündigt. Veröffentlicht wird das Spiel 2016 als kostenloser Download.

Bei dem Projekt arbeiten The Pokémon Company, Nintendo und Niantic (Ingress) zusammen. In der Entwicklung ist das Spiel bereits seit zwei Jahren.

Wie in Niantics Augmented-Reality-MMO Ingress spielt ihr hier an echten Schauplätzen, sammeln, tauscht und kämpft dort mit euren Pokémon.

“Dadurch bietet Pokémon Go ein Spielerlebnis, das nicht nur auf das Geschehen auf dem Bildschirm beschränkt ist, sondern Spieler dazu einlädt, ihr Wohngebiet, ihren Heimatort und den ganzen Globus zusammen mit Freunden und anderen Spielern nach Pokémon abzusuchen“, heißt es.

Einen ersten Trailer seht ihr nachfolgend.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (7)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (7)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading