The Witcher 3: Blood and Wine: Zu Hause ist es am schönsten - Corvo-Bianco-Weingut ausbauen

Witcher 3: Blood and Wine - Komplettlösung: Wie man das traute Heim in Toussaint noch schöner gestalten kann.

Im Rahmen der zweiten Hauptquest, "Die Bestie von Toussaint", gelangt Geralt in den Besitz des Weinguts Corvo Bianco. Es befindet sich nordöstlich vom Turniergelände und hat schon bessere Tage gesehen. Kehrt dorthin zurück und haltet Ausschau nach dem Haushofmeister Barnabas-Basilius beim Eingang zum Hauptgebäude. Er ist so etwas wie der Verwalter hier. Welche Frage auch immer ihr zu eurem Weingut habt, er kann bestimmt weiterhelfen.

Im Moment kann man ihn bitten, mehr zu erzählen über das neue Zuhause. Über die Vorbesitzer Baron Rossell und Monsieur Bolius und was das für Leute waren. Danach steht eine Tour durchs Weingut an der Tagesordnung. Bisschen spazieren gehen und dabei Barnabas-Basilius kennenlernen. Er zeigt euch nacheinander die Quartiere für die Bediensteten, den Brunnen, einen etwas außer Form geratenen Kräutergarten, ein rosenbewachsenes Gartenhaus, ein ehemaliges Weinlager und den Keller. All das kann man wieder in Schuss setzen.

Zum Schluss gibt es eine Führung durchs Anwesen und damit ist die Tour beendet. Ihr könnt ab jetzt Geld in die Hand nehmen, dieses bei Barnabas-Basilius in den Ausbau des Weinguts stecken und an verschiedenen Stellen Nachbesserungen vornehmen.

Anwesen verbessern

Für 5.000 Münzen verspricht er allgemeine Renovierungsarbeiten innerhalb des Anwesens, wobei es einen Tag dauert, bis die Handwerker vor Ort eintreffen und dann noch mal zwei Tage. 72 Stunden nach dem In-Auftrag-Geben erstrahlt das Haus in Corvo Bianco wunderbar zurechtgemacht. Mehr noch: Die Arbeiter haben im Keller eine rissige Wand gefunden, die Geralt mithilfe von Aard zum Einsturz bringt. Dahinter ein meisterlich ausgerüstetes Alchemielabor, das ihr fortan zum Transformieren von Mutagenen nutzen könnt, und rechts auf dem Tisch Julius ban Gavh'es Brief. Vom Vorbesitzer. Mit dem anderen Tisch rechts könnt ihr Bomben und Tränken darüber hinaus eine zusätzliche Ladung verpassen.

Barnabas-Basilius indessen nimmt neue Aufträge entgegen, was im Anwesen zu verbessern ist: besseres Bett (1.000, Bonus auf Vitalität und Erfahrung beim Schlafen), zwei zusätzliche Waffenständer (500), Gästezimmer herrichten (1.000). Das Gästezimmer dauert am längsten, zwei Tage, dann sind auch diese kleineren Arbeiten abgeschlossen.

Gelände verbessern

Weiter mit: Witcher 3: Blood and Wine: Weinfehden: Belgaard

Zurück zu: The Witcher 3: Blood and Wine: Alle Nebenquests / Gesänge eines Ritterherzens

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Witcher 3: Blood and Wine - Komplettlösung

Ihr könnt Barnabas-Basilius jederzeit mit dem nötigen Kleingeld damit beauftragen, das Gelände um das Anwesen herum in Schuss zu setzen bzw. zu erweitern. Darunter folgende Dinge: Rüstungsreparaturtisch (1.000, 1 Tag), Schleifstein (1.000, 1 Tag), Stall für Plötze (2.000, 2 Tage, Bonus auf Pferdeausdauer), Kräuter im Garten (2.000, 2 Tage, Fähigkeit, Kräuter zu säen).

Sind diese Erweiterungen fertiggestellt, schlägt Barnabas-Basilius vor, die vollständige Instandsetzung des Weinguts zu feiern. Die Arbeiten sind beendet und da kann man ruhig mal Fünfe gerade sein lassen. Bei einigen Storys über die Vergangenheit und einem guten Schluck lassen sie den Abend ausklingen. Damit beenden sie ganz nebenbei diese kleine, schöne Nebenquest.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (11)

Über den Autor:

Sebastian Thor

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (11)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading