Von Cuphead werdet ihr noch mehr zu sehen bekommen.

1

Wie Chad und Jared Moldenhauer, Gründer von Studio MDHR, im Interview mit IGN angaben, wird Cuphead "irgendwann" zurückkehren.

Unklar ist, wie die genauen Pläne des Studios aussehen, dazu machten beide keine näheren Angaben. Man habe schlicht noch keine Zeit gehabt, sich Gedanken darüber zu machen.

Ob man also DLC entwickelt, Cuphead 2 oder sich erst mal mit etwas anderem beschäftigt, bleibt abzuwarten.

Klar scheint nur zu sein, dass ihr noch längst nicht alles von Cuphead gesehen habt. Und das sind doch schon mal gute Nachrichten.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs

Kommentare (3)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

HerausragendCuphead - Test

Der Look ist alt? Wartet mal, bis ihr das Gameplay seht.

Cuphead: Patch 1.1.3 veröffentlicht

Keine Mugman-Armee mehr.

Fortnite Schatzkarte: Suche dort, wohin die Steinköpfe blicken - Woche 6

Karte zeigt euch, wo ihr die Steinstatuen findet, wohin sie blicken und wo der Stern versteckt ist.

Neueste

Fortnite Schatzkarte: Suche dort, wohin die Steinköpfe blicken - Woche 6

Karte zeigt euch, wo ihr die Steinstatuen findet, wohin sie blicken und wo der Stern versteckt ist.

Fortnite: Truhen bei Lonely Lodge - Karte mit allen Fundorten in Woche 6

Wo ihr die Truhen rund um den Nationalpark finden könnt.

Metro Exodus: Aurora Limited Edition angekündigt

Details zu den einzelnen Versionen.

Werbung