Während Sonys E3-Pressekonferenz wurde das Remake von Resident Evil 2 erstmals gezeigt.

Und nun haben wir noch mehr Spielszenen für euch. 20 Minuten sind es, die unsere englischen Eurogamer-Kollegen auf der E3 aufgezeichnet haben.

Dadurch erhaltet ihr einen guten Eindruck davon, wie sich die komplett überarbeitete Neuauflage spielt.

Es gibt nun eine Schulterkamera wie in Resident Evil 4 und an vielen Stellen werden Änderungen vorgenommen, um für ein frisches Spielerlebnis zu sorgen. Aber schaut einfach selbst.

Resident Evil 2 erscheint am 25. Januar 2019 für PC, Xbox One und PlayStation 4.

Das Remake von Resident Evil 2 könnt ihr für Xbox One und PS4 vorbestellen. (Amazon.de)

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs

Kommentare (3)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte