Kaum etwas an den Woche-9-Herausforderungen in Fortnite läuft normal ab. Die Aufgaben trudelten nicht nur mit eintägiger Verspätung ein, sondern halten auch so illustre Missionen wie Erhalte in einem Einkaufswagen oder Allradkarren Stuntpunkte parat. Diese verlangt von euch, ein paar beachtliche Stunts in einem der zwei Fahrzeuge aufs Parkett zu legen. Kombiniert ihr Sprünge und dergleichen miteinander, sammelt ihr schließlich Punkte, um die vorgeschriebenen 150.000 Zähler zu erreichen.

Solltet ihr die erforderte Punktzahl erreich und einige halsbrecherische Aktionen abgefeuert haben, winken als Belohnung fünf Battle-Sterne. Alternativ gibt es 500 Erfahrungspunkte, solltet ihr euren Battle-Pass bereits auf die maximale Stufe (Level 100) gebracht haben. Und apropos Battle-Pass: Dieser ist glücklicherweise keine Voraussetzung, um sich dieser Herausforderung anzunehmen. Die Aufgabe steht demnach allen Spielern zur Verfügung.

Habt ihr einem fahrbaren Untersatz ein paar trickreiche Manöver abverlangt, verbleiben diese Woche noch sechs weitere Aufträge. So müsst ihr etwa der Schatzkarte bei Shifty Shafts folgen und verschiedene Steinköpfe besuchen.

Sprünge mit Golfkarts machen - so geht's

Nun, es ist zugegebenermaßen kein Trendsport-Spiel wie Tony Hawk, das euch hier bevorsteht. Dennoch sorgt die Challenge für etwas willkommene Zerstreuung und sicher für den ein oder anderen haarsträubenden Stunt.

Bevor ihr solch einen vom Stapel lassen könnt, müsst ihr aber natürlich erst einmal einen fahrbaren Untersatz finden. Wir empfehlen euch für die Mission ein Golfkart, da die motorisierten Vehikel schneller unterwegs und leichter zu kontrollieren sind als die etwas sperrigen Einkaufswagen. Dadurch könnt ihr schneller Tricks ausführen und mehr Punkte sammeln.

An diesen Orten könnt ihr übrigens Allradkarren finden:

Fortnite_Karte_Goldcarts
Alle Golfkarts auf der Karte.

Nun ist allerdings die Frage, wie ihr am schnellsten ordentlich Punkte scheffeln könnt. Nutzt dafür folgende Tricks:

  • Rampen und Sprungschanzen bauen
    Wenn ihr mit ordentlich Schmackes über eine hohe Rampe brettert, hagelt es während des Sprungs regelrecht Punkte. Je länger und höher ihr springt, desto mehr Zähler wandern auf euer Konto. Passt allerdings auf, dass ihr es nicht übertreibt, da es euch durchaus zerlegen kann, wenn ihr zu weit hinabstürzt.
  • Nutzt Sprungflächen
    Diese Items sind ebenfalls prima geeignet, um schnell an Höhe zu gewinnen und mit einem Fahrzeug durch die Luft zu wirbeln. Idealerweise arbeitet ihr Bounce-Pads in eure Rampen ein, um noch verrücktere Sprünge zu ermöglichen.
  • Durchfahrt Risse
    Wenn ihr in einem Vehikel durch einen Riss düst, spuckt euch dieser mitsamt Fahrzeug aus. Während ihr am Himmel spawnt und hinabsaust, sammelt ihr natürlich ordentlich Punkte.
Fortnite_Trickpunkte
So sammelt ihr zügig Trickpunkte für diese Fortnite-Herausforderung.

Mehr über Fortnite gefällig? Das könnte dich auch interessieren:


Fortnite: Trickpunkte in einem ARK und Einkaufswagen verdienen

Wenn ihr diese Tipps berücksichtigt, solltet ihr innerhalb kürzester Zeit die vorgeschriebenen 150.000 Punkte erreichen - egal, ob hinterm Steuer einer Allradkarre oder mit einem Einkaufswagen. Diese klingen zwar nach jeder Menge, sind aber schnell zu erreichen, wenn ihr beispielsweise erst mal eine angemessen hohe Rampe gezimmert habt. Achtet bei all euren Sprüngen aber stets darauf, eine halbwegs sauber Landung hinzulegen. Überschlagt ihr euch nämlich oder verhunzt diese anderweitig, erhaltet ihr keine Trickpunkte für euren Sprung.

Außerdem der obligatorische Hinweis, dass ihr diese Herausforderung nicht im Spielwiese-Modus abschließen könnt. Der Grund liegt auf der Hand: Dort wäre es aufgrund der fehlenden Battle-Royale-Regelungen ein Kinderspiel, ein paar Schanzen in die Welt zu basteln. Mehr noch, ihr könntet dort regelrechte Hindernisparcours' zusammenzimmern.

Wollt ihr selbst keine Rampen bauen, könnt ihr selbstredend auch alle "natürlichen" Gegebenheiten der Fortnite-Map nutzen, um Stunts und Sprünge auszuführen. Ein Bereich bietet sich dafür ganz besonders an: Stunt-Mountain. Hierbei handelt es sich um einen in den Planquadraten C4 und C5 gelegen Berg, auf dessen Spitze ihr nicht nur etliche Einkaufswagen findet. Besser noch: An nahezu allen Seiten führen riesige Schanzen hinab, die ihr mit einem Affenzahn hinabsausen könnt. Gelingt euch im Anschluss noch eine saubere Landung, scheffelt ihr hier mit einem einzigen Sprung ordentlich Punkte - und habt noch Spaß dabei.

Anzeige

Kommentare (1)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Wie beliebt ist Fortnite auf der Switch tatsächlich?

Auf "fast der Hälfte" aller Konsolen installiert.

Fortnite Patch Notes 6.20: Update bringt Halloween-Event "Albträume"

Neue Gegner und Waffen, Änderungen am Sturm, wiederverwendbarer Fallschirm und mehr.