Wenn ihr Fortnite schon etwas länger spielt, dann dürfte euch die Herausforderung Fliege durch schwebende Ringe noch im Gedächtnis geblieben sein. Zuletzt war sie in der Abschlusswoche von Season 4 an der Reihe, was wohl ein ausreichend großer Zeitraum ist, um sie nun in Woche 7 von Season 6 wieder aus der Versenkung zu holen.

Geändert hat sich an der Aufgabe jedoch nichts, es ist eins zu eins dieselbe. Sprich: Ihr müsst euch todesmutig durch 20 Ringe stürzen, die im Himmel über der Spielwelt schweben. Die Mission ist relativ einfach und belohnt euch mit schnellen und leicht verdienten fünf Sterne.

Vertane können an dieser Stelle also getrost zum Spiel zurückkehren und die Aufgabe schnell hinter sich bringen. Solltet ihr mit dieser Herausforderung aber noch nicht vertraut sein, da ihr Fortnite noch nicht so lange spielt, erfahrt ihr auf dieser Seite alles, was ihr darüber wissen müsst.


Mehr über Fortnite gefällig? Das könnte dich auch interessieren:


Fortnite: So fliegt ihr durch schwebende Ringe

Das Grundprinzip dieser Herausforderung ist denkbar einfach: Ihr sollt während des Landeanflugs durch relativ schmale, leuchtende Ringe hindurchfliegen/-gleiten, die überall auf der Karte in der Luft schweben.

20 Ringe sollt ihr auf diese Weise passieren, wobei ihr euch dafür ruhig Zeit lassen könnt, da es nicht zwingend in einem Match passieren muss. Das Ganze ist denkbar einfach und funktioniert folgendermaßen:

  1. Startpunkt ist der Battle-Bus, der über die Karte segelt. Grundsätzlich spielt es keine Rolle, wo ihr aussteigt, da es die Ringe überall gibt. Sucht euch also ruhig eine für den Kampf geeignete Zone aus. Im Bus habt ihr auch eine gute Übersicht über die Ringe in eurer Nähe.
    Fortnite_Fliege_durch_schwebende_Ringe_2
    Das gleiten durch die schwebenden Ringe ist schnell erledigt und eine spaßige Angelegenheit.
  2. Habt ihr die Stelle eurer Wahl erreicht, springt ihr aus dem Battle-Bus und öffnet direkt euren Fallschirm.
  3. Nun habt ihr genügend Zeit, um euch nach den Ringen in eurer Nähe umzusehen und eine Route zurechtzulegen.
  4. Ihr werdet feststellen, dass es die Ringe in zwei verschiedenen Farben gibt: lila/rosa und blau. Sie dienen als Hinweis dafür, auf welcher Höhenebene sich ein Ring befindet. Die lila/rosafarbenen Ringe spiegeln die obere Ebene wieder, während die blauen Ringe ein Stück darunter schweben.
    Fortnite_Fliege_durch_schwebende_Ringe_1
  5. Je nachdem, wie treffsicher ihr gleitet und wie gut eure Route funktioniert, könnt ihr leicht zwei bis drei Ringe in einem Landeanflug mitnehmen.
  6. Um die Challenge schnellstmöglich abzuschließen, solltet ihr die Runde sofort verlassen, nachdem ihr wieder sicheren Boden unter den Füßen habt. Auf diese Weise könnt ihr direkt ein neues Match starten und durch weitere Ringe fliegen. Das wiederholt ihr, bis ihr zehn durchflogen habt.

Übrigens: Als Epic Games diese Mission zuletzt abhielt, klagten einige Spieler über merkwürdige Bugs. So kam es etwa vor, dass eigentlich durchflogene Ringe nicht angerechnet wurden. Auch wenn diese Fehler inzwischen längst beseitigt sein sollten, kann es zum Teil immer noch zu kleineren Problemen kommen. Wir empfehlen euch daher, die Ringe möglichst mittig zu passieren.

Anzeige

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Wie beliebt ist Fortnite auf der Switch tatsächlich?

Auf "fast der Hälfte" aller Konsolen installiert.

Fortnite Patch Notes 6.20: Update bringt Halloween-Event "Albträume"

Neue Gegner und Waffen, Änderungen am Sturm, wiederverwendbarer Fallschirm und mehr.