Pokémon Go: Ditto fangen (2021) - wo es sich aktuell versteckt!

Gut getarnt, aber nicht unauffindbar!

Ditto ist ein Pokémon, das in Pokémon Go nicht so offensichtlich zu fangen ist wie alle anderen. Es tarnt sich nämlich als anderes Pokémon und erst nach dem Fangen stellt ihr fest, ob es eins war oder nicht.

Hinzu kommt, dass es regelmäßig sein Aussehen verändert, es nimmt nicht immer die gleichen Formen an, es ist daher wichtig, immer mal wieder zu schauen, hinter welchen Pokémon es sich verbergen kann, damit ihr eure Zeit nicht damit verschwendet, sinnlos bestimmte Pokémon zu fangen.

Was ihr über Ditto in Pokémon Go wissen müsst:

Wie fange ich Ditto in Pokémon Go? Gibt es Tricks?

Im Gegensatz zu allen anderen Pokémon zeigt sich Ditto auf der Karte von Pokémon Go in seiner ursprünglichen Form, während ihr durch die Gegend lauft. Wie gesagt besteht im Vorfeld nicht die Möglichkeit, ein Ditto zu erkennen.

Am Ende hat es einfach mit Glück zu tun, ob ihr eins findet oder nicht. Hinzu kommt, dass Ditto ein eher seltener Anblick ist. Wie selten das Pokémon genau ist, ist unklar, aber stellt euch darauf ein, eine ganze Reihe anderer Pokémon zu fangen, bevor sich eines davon endlich als ein getarntes Ditto entpuppt.

Wenn ihr es habt, seht ihr es als Ditto in eurer Aufbewahrungsbox, könnt es mit Bonbons verbessern und auch in Arenen setzen beziehungsweise für den Kampf nutzen.

Hinter welchen Pokémon verbirgt sich Ditto in Pokémon Go?

Ditto versteckt sich in Pokémon Go hinter verschiedenen Pokémon, die normalerweise häufiger in der Wildnis zu finden sind. Sucht ihr eines, haltet die Augen nach den folgenden Pokémon offen.

Letztes Update: 1. September 2021

Als diese Pokémon kann sich Ditto tarnen:

  • Nebulak
  • Traumato
  • Remoraid
  • Teddiursa
  • Schluppuck
  • Camaub
  • Skunkapuh
  • Lithomith
  • Tarnpignon

Was ihr sonst noch über Ditto und Shiny Ditto in Pokémon Go wissen müsst

  • Ein Ditto taucht für alle in der Wildnis auf. Heißt: Fängt ein Spieler ein Pokémon und es entpuppt sich als Ditto, können auch andere das gleiche Pokémon fangen und dadurch ein Ditto bekommen. Auch kann es durch Lockmodule oder Rauch angelockt werden.
ditto
  • Benutzt ihr ein Ditto, um eine Arena zu verteidigen oder zu attackieren, übernimmt es das Aussehen des gegnerischen Pokémon und dessen Attacken, behält aber die eigenen KP und Stats. Durch die Transformation verliert ihr zwar am Anfang ein wenig Zeit, aber mit einem Ditto mit hohen KP könnte sich das lohnen.
  • Das erste Pokémon, gegen das Ditto kämpft, bestimmt Dittos Transformation für den Rest des Arenakampfes.
  • Stehen sich zwei Ditto gegenüber, transformiert sich keines davon. Daher verwendet es seine einzige andere Attacke außer der Transformation: Verzweifler.
  • Ein Pokémon, bei dem die Möglichkeit hinzugefügt wird, es als schillernde Version zu fangen, kann kein Ditto mehr werden. Ein gutes Beispiel dafür ist Taubsi, hinter dem sich Ditto früher verbarg. Seitdem Taubsi shiny sein kann, versteckt sich kein Ditto mehr dahinter.
  • Ditto ist ein Pokémon vom Typ Normal und hat keine Entwicklungen. Im Pokédex-Eintrag heißt es: "Ditto verändert seine Zellstruktur, um sich in eine andere Form zu verwandeln. Wenn es sich dabei jedoch auf sein Gedächtnis verlässt, unterlaufen diesem Pokémon schon mal Fehler."
  • Nehmt ihr Ditto als Kumpel, müsst ihr drei Kilometer gehen, um ein Ditto-Bonbon zu erhalten.

Gibt es Ditto als schillerndes Exemplar? Ja! Im Rahmen der Spezialforschung Pokémon Go Tour: Kanto und Meisterwerk-Forschung: Alle in einem… Nr. 151 könnt ihr Ditto als Shiny Pokémon bekommen. In der Wildnis taucht das schillernde Ditto ab dem Start der neuen Jahreszeit am 1. September 2021 ebenfalls auf!

Weitere Pokémon Go Tipps:

Übersicht aller Tipps zu Pokémon Go Raid und Ex-Raids

Eine Tabelle mit Stärken und Schwächen aller Pokémon in Pokémon Go

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading