Auch wenn es sowohl für Spieler als auch die Entwickler von Epic Games inzwischen zur Routine gehört, so ist der Startschuss von Fortnite Season 8 doch ein ungeheuer spannender. Vor allem die Tage und Wochen unmittelbar vor der neuen Spielzeit sind traditionsgemäß eine Zeit voller wilder Spekulationen, Gerüchte und Leaks. Spoiler: Das ist diesmal nicht anders, ganz im Gegenteil.

Wie immer lest ihr im Netz derzeit diverse Theorien über den Battle-Pass, neue Skins und weitreichende Überarbeitungen der Map des Battle-Royale-Shooters. Bestätigt ist dahingehend natürlich nichts, immerhin hält sich Epic auch diesmal bedeckt. Die Vergangenheit zeigte aber bereits mehrfach, dass viele Vorab-Leaks und -Informationen durchaus stichhaltig sind. Die Kunst besteht darin, diese zuverlässigen Prognosen von den weniger plausiblen zu unterscheiden - keine ganz einfache Aufgabe.

Doch exakt dafür ist dieser Artikel gedacht: Auf dieser Seite findet ihr gebündelt alle wissenswerte Informationen zur 8. Season von Fortnite. Da wir den Guide regelmäßig aktualisieren, lohnt es sich zudem, gelegentlich vorbeizuschauen, um stets auf dem Laufenden zu bleiben.

Fortnite_Season8_Feuerkoenig
Fortnite startet bald in Season 8 und sorgt bereits jetzt für wilde Spekulationen.

Fortnite: Wann kommt Season 8? - Start und Dauer

Für gewöhnlich tickt Entwickler Epic Games beim Wechsel einer Spielzeit präzise wie ein Schweizer Uhrwerk. Nach exakt zehn Wochen löst die eine Staffel die nächste ab - ohne nennenswerte Pausen oder Unterbrechungen. Season 8 scheint dahingehend aber die bekannte Ausnehme der Regel zu sein, denn: Bereits zum Start der siebten Saison kündigte das Studio einen verlängerten Winterurlaub an. Auch wenn die aktuelle Season regulär am 14. Februar enden würde, gönnt sich das Team eine Verschnaufpause bis Ende des Monats. Das bedeutet: Staffel 7 endet nicht planmäßig nach zehn, sondern nach zwölf Wochen - und damit erst am 28. Februar.

Einer anderen Tradition bleibt Epic Games indes treu: Wie immer verrät der Entwickler auch diesmal kein konkretes Startdatum der neuen Spielzeit. Ziehen wir die vergangenen Wechsel als Vergleichsmaßstab heran, kristallisieren sich allerdings schnell drei sehr wahrscheinliche Termine heraus:

  • Donnerstag, der 28. Februar
    Wahrscheinlichkeit: Hoch
    Bereits früher fielen Ende einer alten und Start einer neuen Season auf denselben Tag. Insofern ist es alles andere als unwahrscheinlich, dass dies auch beim Übergang zur achten Saison der Fall sein wird - umso mehr, wenn man die große Vorlaufzeit bedenkt, die Epic Games diesmal aufgrund der zweiwöchigen Verlängerung genießt.
  • Dienstag, der 5. März
    Wahrscheinlichkeit: Gering
    Während jeden Donnerstag die neuen Herausforderungen des Battle-Royale-Shooters auf den Servern landen, steht der Dienstag traditionsgemäß ganz im Zeichen größerer Updates und Patches. Deshalb ist es nicht undenkbar, an diesem Tag mit der achten Staffel bedacht zu werden. Da dies in letzter Zeit aber quasi nie vorgekommen ist, solltet ihr nicht unbedingt auf diesen Tag wetten.
  • Donnerstag, der 7. März
    Wahrscheinlichkeit: Mittel
    Bei diesem Szenario läge eine ganze Woche zwischen den zwei Spielzeiten, was ein sportlich langer Zeitraum wäre. Trotzdem: Da Epic Games neue Seasons für gewöhnlich donnerstags startet, solltet ihr den 7. März zumindest im Blick behalten.

Skins und Leaks deuten auf Erdbeben hin, dass die Map erschüttert

Wie bei jeder neuen Season ist auch diesmal die große Preisfrage, welches übergeordnete Thema uns erwartet. Während das derzeitige Schnee-Theme mit großer Präzision vorhergesagt wurde (nicht, dass diese Vermutungen wahnsinnig spektakulär gewesen wären), müssen wir uns derzeit mit Kaffeesatzleserei begnügen.

Eine der wahrscheinlichsten Theorien prophezeit jedoch ein schwerwiegendes Erdbeben, das weite Teile der Fortnite-Karte grundlegend umkrempeln könnte. Der Hintergrund: Zwischen den (Code-)Zeilen von Patch 7.30 haben findige Dataminer Hinweise auf verschiedene Events sowie einen "Earthquake" (deutsch: Erdbeben) genannten Ordner entdeckt. Wenig später tauchten zudem passende Audiodateien auf. Einen Eindruck von diesen Klängen erhaltet ihr nachfolgend:

Diese Erschütterungen könnten das Werk des Feuerkönigs sein. Die Basisversion dieses besonderen Skins können sich Spieler im Rahmen der Schneefall-Herausforderung freispielen und ihn anschließend über mehrere Stufen hinweg optisch aufwerten (genaueres dazu auf der Seite Der Gefangene Skin leveln). Und wie so oft wurde auch dieses Outfit im Vorfeld geleakt (in den Spieldaten trägt er den Namen "The Prisoner") - so sieht der Widersacher des Eiskönigs aus:

Fortnite_Schneefall_Skin_Stufe_4
Der Feuerkönig könnte Dreh- und Angelpunkt von Fortnites Staffel 8 werden.

Eigentlich ist der Kerl sicher im Kerker, der sich offiziell als "Der Gefangene" schimpft, unterhalb des Eisschlosses bei Polar Peak verwahrt. Da der Winter jedoch langsam vom Frühling verdrängt wird, ist durchaus mit einer Schneeschmelze zu rechnen, die die sonst unüberwindbaren Mauern des Gefängnis plötzlich zu fadenscheinigen Hindernissen degradiert. Dieser Konflikt zwischen den Elementen könnte schließlich in einem Kampf zwischen dem Eis- und Feuerkönig münden.

Inzwischen hat diese Theorie gleich aufgrund mehrerer Ereignisse an Glaubwürdigkeit gewonnen. Zum einen wird die Karte bereits seit einiger Zeit von Erdbeben erschüttert, die auch erste Risse hinterlassen haben. Zum anderen haben die Kollegen bei Gaming Intel gute Gründe zur Annahme vorgelegt, dass die Fortnite-Map demnächst um unterirdische Areale erweitern werden könnte. Auch ist mit gravierenden Änderungen der Orte Tilted Towers und Polar Peak zu rechnen.

Weitere Tipps und Guides zum Spiel:

Fortnite: Verlängerungs-Herausforderungen abschließen und Battle-Pass kostenlos bekommen

Fortnite Android: Alle Infos zur Beta und der Mobile-Version

Was kostet der Battle Pass von Season 8 und welche Skins beinhaltet er?

Natürlich muss es mit einer frischen Season stets auch einen brandneuen Battle-Pass geben, immerhin müssen die Bonuszahlungen bei Epic Games ja irgendwie finanziert werden. An dieser Front dürfte es aller Voraussicht nach aber die wenigsten Überraschungen zu vermelden geben, da sich das etablierte Konzept zuletzt gut bewährt hat. Weiterhin dürftet ihr daher zum Preis von 950 V-Bucks (ca. zehn Euro) ein in 100 Stufen unterteiltes virtuelles Ticket erhalten, das euch mehr als 100 kosmetische Items freischalten lässt. Darunter fallen Objekte wie:

  • Skins
  • Emotes
  • Sprays
  • Gleiter
  • Erntewerkzeuge
  • Lackierungen

Weniger klar umrissen ist hingegen, welche Skins uns mit dem Season-8-Battle-Pass erwarten. Sollte es tatsächlich zu einer starken Schneeschmelze kommen, können wir wohl von ein paar maritimen Outfits ausgehen. Dazu passt unter anderem dieser kürzlich veröffentlichte Skin:

Fortnite_Season8_Skin
Erwarten uns in Season 8 weitere Skins, die ans kühle Nass angelehnt sind?

Fortnite: Einen Trailer gibt es erst nach dem Countdown

Sollte euch all das den Mund wässrig und Lust auf einen Season-8-Trailer gemacht haben: Sorry, bis Epic Games einen solchen veröffentlicht, müsst ihr euch wohl oder übel bis zum Start der achten Staffel gedulden. Zwar dürften die Entwickler im Februar noch eine Handvoll Fortnite-Teaser veröffentlichen. Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit werfen diese jedoch mehr Fragen auf als sie beantworten.

Anzeige