Gran Turismo Sport: Patch 1.36 beschert euch wieder neue Fahrzeuge

Und andere Dinge.

Mit dem neuesten Patch hat Gran Turismo Sport wieder eine Reihe neuer Fahrzeuge erhalten.

Der zweite März-Patch trägt die Versionsnummer 1.36 und beschert euch zum einen klassische italienische Supersportwagen und zum anderen zwei Wagen aus der japanischen Super Formula.

Neu mit dabei sind der Lamborghini Countach 25th Anniversary '88, der Ferrari 250 GT Berlinetta passo corto CN.2521 '61, der Lancia Stratos '73 sowie der Dallara SF19 Super Formula / Honda '19 und der Dallara SF19 Super Formula / Toyota '19.

1
Einige der neuen Fahrzeuge.

Mit der Super-Formula-Meisterschaft wurde indes eine neue Amateurliga ins Leben gerufen. Dabei handelt es sich um ein Rennevent ausschließlich für Dallara-SF19-Wagen. Und einige bestehende Liga-Events haben neue Runden erhalten.

Anfängerliga

  • Es wurden zwei neue Runden zur FF-Herausforderung hinzugefügt.
  • Es wurden zwei neue Runden zur MINI-Herausforderung hinzugefügt.

Amateurliga

  • Es wurden zwei neue Runden zum Nostalgie-Festival hinzugefügt.

Profiliga

  • Es wurden zwei neue Runden zum La Festa Cavallino hinzugefügt.
  • Es wurden zwei neue Runden zum Lamborghini-Cup hinzugefügt.

Langstreckenliga

  • Es wurde eine neue Runde zur Langstreckenserie für Prototypen der Gr.1 hinzugefügt.

Bei den Empfehlungen für Scapes ist außerdem das Design "Kirschblüten - Vorboten des Frühlings" hinzugekommen, im Museum hat man die Super Formula ergänzt und die Autopolis-Rennstrecke aus Patch 1.34 zur Streckenerfahrung hinzugefügt.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Ninja ist zurück auf Twitch

Ein Jahr, nachdem zu Mixer wechselte.

WRC 9 bringt euch zurück nach Japan

Seht mehr im neuen Trailer.

PUBG erweitert E-Sport-Kalender um die Continental Series 3

Und nennt Termine für die PCS2 Grand Finals.

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading