Beyond Good & Evil 2 ist nicht auf der E3

Aber es gibt einen neuen Livestream in dieser Woche.

Auf der diesjährigen E3 wird Ubisoft Beyond Good & Evil 2 nicht zeigen.

Was aber nicht heißt, dass ihr auf neue Informationen verzichten müsst.

Ubisoft veranstaltet in dieser Woche einen Livestream zum Spiel. Es ist nicht der Erste, bereits im letzten Jahr hatte man im Rahmen eines Livestreams erstes Gameplay präsentiert.

Beyond_Good_and_Evil_2_nicht_auf_der_E3
Auf der E3 gibt es nichts zu sehen.

Ob es in dieser Woche neues Gameplay zu sehen gibt, ist fraglich. Zumindest deutet das die Ankündigung an.

Das Team "freut sich darauf, weitere Informationen mit euch zu teilen, darunter auch neues Gameplay-Material, wenn die richtige Zeit dafür gekommen ist", heißt es.

Wer dennoch neugierig ist, kann sich den Stream ab Mittwoch, den 5. Juni, um 18 Uhr deutscher Zeit auf Twitch und YouTube anschauen.

Dass das Spiel auf der E3 nicht gezeigt wird, kommt nicht überraschend. In diesem Geschäftsjahr, das im März 2020 endet, ist mit der Veröffentlichung des Spiels nicht zu rechnen.

Für diesen Zeitraum sind vier Triple-A-Titel geplant. Einer davon ist Ghost Recon Breakpoint, die anderen sind unangekündigt.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Quelle: Ubisoft

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading