Galar-Ponita bekommt ihr nur in Pokémon Schild

Ein Einhorn-Pokémon.

Die Vermutungen der Fans nach dem 24-Stunden-Livestream zu Pokémon Schwert und Schild haben sich bestätigt.

Heute wurde die Galar-Version von Ponita offiziell vorgestellt und es ist ein Einhorn-Pokémon vom Typ Psycho.

Ihr könnt es ausschließlich in Pokémon Schild fangen, nachdem die zuletzt angekündigte Porenta-Entwicklung Lauchzelot nur in Pokémon Schwert verfügbar ist.

Galar_Ponita_Pokemon_Schild
Das Galar-Ponita bekommt ihr ausschließlich in Pokémon Schild.

"Galar-Ponita gibt es schon seit längst vergangenen Zeiten in einem bestimmten Wald der Galar-Region", lautet die Beschreibung. "Es heißt, sie seien über Generationen hinweg der gewaltigen Lebensenergie des Waldes ausgesetzt gewesen und hätten aus diesem Grund in Galar diese einzigartige Gestalt angenommen."

Es speichert die Lebensenergie aus der Luft um sich herum in seiner Mähne. Bei einem hohen Energieaufkommen fängt diese an zu glitzern.

Darüber hinaus verfügt es über die Fähigkeit Pastellhülle, die das Pokémon und seine Mitstreiter vor Vergiftungen schützt. Betritt es das Kampffeld, kann es damit sogar bereits vergiftete Mitstreiter heilen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading