Alles ist verloren: Fortnite existiert derzeit nur noch in Form eines Schwarzen Lochs

Das Ende von Season 10 stellt Twitch und Mixer vor Probleme.

Season 10 und damit das erste Kapitel der Geschichte in Fortnite ging gestern Abend mit einem Knall zu Ende.

In Spitzenzeiten waren auf Twitch mehr als 4,2 Millionen Zuschauer dabei, bevor die Plattform Probleme bekam. Auch Nutzer von Mixer berichteten über Schwierigkeiten, während weitere 1,5 Millionen auf YouTube zuschauten.

Fortnite ist derzeit down, die Map existiert nicht mehr und niemand kann spielen. Ihr seht im Spiel nicht mehr als ein Schwarzes Loch, auch im Livestream auf Twitch ist nicht mehr als das zu sehen.

Fortnite_Schwarzes_Loch
Was ihr derzeit in Fortnite seht.

In der zehnten Season tauchten frühere Locations aus dem Spiel erneut auf und "The Visitor" versuchte, die Zeitlinie des Spiels zu reparieren, nachdem Zero Point am Ende von Season 9 zerstört wurde. Audio-Logs der letzten Wochen deuteten an, dass er einen Weg gefunden hatte.

Das gestrige Event begann mit dem Start des neuen Visitor-Schiffs und sechs weitere Visitor-Varianten aus anderen Zeitlinien schlossen sich ihm an. Gemeinsam mit dem in der Zeit eingefrorenen Kometen über Dusty Depot verschwanden sie dann.

Nur, um dann im nächsten Moment über Loot Lake und Zero Point auftauchen und einzuschlagen. Am Ende wurde alles auf der Map in ein Schwarzes Loch gesaugt, was derzeit das Einzige ist, was Spieler sehen. Also ein Cliffhanger zum Abschluss von Staffel 10. Aus dem Schwarzen Loch tauchten anschließend einige Zahlen auf, die Fortnite-Fans über eine versteckte Botschaft spekulieren lassen.

Wer nicht im Spiel war, sah davon sogar eine vereinfachte Version in Form des Interfaces, das in ein Schwarzes Loch gesaugt wird.

Letzte Woche gab es bereits im App Store einen Leak, der andeutete, dass Fortnite mit dem Start der nächsten Season seinen Namen in Fortnite: Chapter 2 ändert und eine neue Map - inklusive Booten - bekommt.

Wann Fortnite mit dem neuen Patch wieder online geht, ist derzeit nicht bekannt.

Während ihr wartet, könnt ihr den Konami-Code im Spiel anwenden, um euch die Zeit mit dem Vidcurry-Mini-Spiel zu vertreiben.

Mehr über die neues Saison erfahrt ihr hier: Fortnite: Alles über Chapter 2 Season 1 (Season 11)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (11)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FeatureAnimal Crossing: New Horizons beste Inseln und schönste Inspirationen

Wohnen in der Westernstadt, auf dem Golfplatz oder im Jurassic Park

GTA 5 Cheats: Waffen, Autos und mehr (PC PS4 Xbox)

Alle aktuellen Cheats für GTA 5: alle Waffen und Fahrzeuge, Unsterblichkeit, Fahndungslevel senken

The Last of Us 2 - Komplettlösung und Tipps

Die vollständige Lösung mit Artefakten, Sammelkarten, Münzen und vielem mehr!

The Last of Us 2: Alle Safe Codes und Tresor Kombinationen

Wo ihr Safes und Tresore findet und mit welchen Codes ihr sie öffnet.

Animal Crossing: New Horizons - Blumen kreuzen und pflanzen

Von Tulpen über Maiglöckchen bis Goldrosen alles, was ihr über Blumen wissen müsst.

Kommentare (11)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading