Loop Hero wurde schon 500.000 Mal verkauft und feiert mit besonderen Steam-Sammelkarten

Und ein neues Update folgt bald!

  • Loop Hero hat 500.000 Verkäufe erreicht und bedankt sich mit Steam-Sammelkarten
  • Diese wurden von Künstler Bard the Zombie gestaltet und sind ab sofort verfügbar
  • Four Quarters kündigt außerdem ein baldiges Update an

Loop Hero ist ein neues Roguelike-Kartenspiel für den PC, das bereits jetzt eine große Community für sich gewinnen konnte: Bisher wurden ca. 500.000 Exemplare verkauft. Um die Begeisterung für das Retro-Deckbuilding-Spiel ein wenig zu feiern, hat sich Four Quarters eine neue Kollaboration überlegt. Ab sofort gibt es nämlich besondere Steam-Sammelkarten.

Das Entwicklerstudio hat sich für diese kleine Überraschung mit dem Künstler Bard the Zombie zusammengetan, dessen Werke und Zeichenstil ihr unter anderem hier auf Twitter bewundern könnt. Eben der hat für Loop Hero einige besondere Steam-Sammelkarten mit kunstvollen, kreativen Artworks gestaltet, die ab sofort verfügbar sind. Hier ein paar Beispiele für die coolen und stimmungsvollen Zeichnungen aus der Welt von Loop Hero:

Karte1
Karte2
Karte3

Neben dieser netten kleinen Belohnung wurde ein neues Update zum Kartenspiel-Hit angekündigt. Four Quarters bedankt sich zum einen bei der Community und deutet schon einmal ein paar Neuerungen im kommenden Patch an, darunter Quality-of-Life-Verbesserungen, wie bessere Speichermöglichkeiten, weitere Geschwindigkeitseinstellungen, "und ein Deck an Eigenschaften, die von Bossen errungen werden können", heißt es in einem Update-Beitrag auf Steam.

"Danach könnt ihr einiges an neuen Inhalten für das Spiel erwarten, darunter neue Karten, Klassen und Transformationen. Wir können es kaum erwarten, bald neue Updates mit euch zu teilen!", deutet Four Quarters weiter an.

Wenn ihr wissen wollt, wie wir Loop Hero so fanden, guckt doch mal in den Test von Kollege Alex rein, der darin auch schon angedeutet hat, dass noch ein paar Inhalte mehr im Spiel nicht übel wären. Vielleicht liefert Four Quarters diese ja jetzt nach.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Judith Carl

Judith Carl

News-Redakteurin  |  TJudl

Adventure-Freak und Fan von guten Geschichten. Begeisterte Sängerin. Mag Rollenspiel, Podcasts und Trashfilme.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading