FIFA 22: Soundtrack mit badmómzjay und Swedish House Mafia - wer alles mit dabei ist

Electronic Arts hat den Soundtrack von FIFA 22 bestätigt, bei dem Songs aus 27 verschiedenen Nationen vertreten sind.

Auch Electronic Arts' FIFA 22 bekommt erneut einen umfangreichen Soundtrack.

Der Publisher hat nun bestätigt, welche Künstler und Künstlerinnen mit dabei sind. Insgesamt erwarten euch im Spiel 122 Songs aus 27 verschiedenen Nationen.

Songs aus aller Welt

Mit dabei ist unter anderem auch die deutsche Künstlerin badmómzjay mit ihrem Song Tu' nicht so.

"Es ist eine Ehre für mich, mit meinem Song ein Teil des Videospiels zu sein, welches jährlich viele Leute fasziniert. Das alle Gamer jetzt meinen Song hören, während sie FIFA 22 spielen, macht mich sehr glücklich und stolz. Das ist eine sehr große Sache für mich und mein ganzes Team. Ein Traum wurde wahr in meinem jungen Alter", sagt die Newcomerin aus Berlin.

Alle Künstler und Künstlerinnen fasst EA auf einem Bild zusammen:

1
Wer alles dabei ist.

Mehr Musik für Volta

Der Menü-Soundtrack in FIFA 22 bietet euch 52 neue Tracks mit Musik von Glass Animals, Polo & Pan, Bakar, Chvrches und mehr. Auch Newcomer wie Casper Caan, Bloodmoon, Caio Prado und Hope Tala sind mit an Bord.

Der Volta-Soundtrack hat indes 70 Songs zu bieten, von Hip Hop über Grime bis hin zu Elektronik. Headie One ist mit dabei, Earthgang ebenso sowie John Newman.

Darüber hinaus gibt's exklusive FUT-Kits, die von Swedish House Mafia, AJ Tracey, Chika und DJ Snake entworfen wurden.

Jetzt sofort anhören

Wer sich die Musik jetzt schon anhören möchte, kann das auf Spotify tun. Anbei findet ihr die Links zu beiden Playlists:

FIFA 22 erscheint am 1. Oktober 2021 für PlayStation 5, Xbox Series X/S, PC, Google Stadia, PlayStation 4 und Xbox One. Für Nintendo Switch gibt's eine Legacy Edition.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading