Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

FIFA 22 landet ab nächster Woche bei EA Play und im Xbox Game Pass Ultimate

Doppelpassspiel

Nächste Woche kommt der neuste Teil von EA bekannter Fußballsimulationsreihe zu EA Play: Ab dem 23. Juni wird FIFA 22 im Abo Service von Electronic Arts und damit auch in den Xbox Game Pass Ultimate verfügbar sein.

Bisher gab es nur die Möglichkeit, den neusten FIFA-Teil kostenlos für 10 Stunden auszuprobieren, kommenden Donnerstag wird diese Testversion dann aber durch das gesamte Spiel ersetzt. Durch die Zusammenarbeit zwischen Game Pass und EA Play, die letztes Jahr begonnen hat, wird FIFA 22 dann in beiden Diensten verfügbar sein.

Die Fußballsimulation macht damit alle anderen EA-Sportspielen des letzten Jahres komplett, denn Madden NFL 22, NHL 22 und F1 2021 von 2021 waren bereits im Abo enthalten.

Letzten Monat ging der Cross-Play-Online-Multiplayer von FIFA 22 in die Testphase. Bisher ist diese Variante des Fußball-Games aber nur für Xbox Series, PS5 und Stadia in den ausgewählten Modi "Online Seasons" und "Online-Freundschaftsspiel" verfügbar. FIFA Ultimate Team, der rechtlich immer wieder umstrittene Spielmodus, in dem man eine eigene Mannschaft zusammenstellt, wird davon zum Beispiel nicht unterstützt.


Weitere Meldungen zu FIFA 22


Für die Zukunft wird sich die Marke FIFA wohl etwas verändern, denn dann gehört dieser Begriff nicht mehr EA. Stattdessen hat sich der Fußballverband mit neuen Partnern zusammengeschlossen, um mit diesen weiterhin virtuellen Rasensport auf den Markt zu bringen. Dabei gibt es wohl bereits Pläne, bei FIFA 23 die Fußballweltmeisterschaft der Frauen und der Männer einzubinden.

Electronic Arts macht wiederum ohne den bekannten Markenbegriff weiter und will auch in Zukunft Fußballsimulationen produzieren, dann aber unter dem Namen EA Sports Football Club.

Tags:

Über den Autor

Judith Carl Avatar

Judith Carl

News-Redakteurin

Judith Carl ist Volontärin für News und Social Media bei Eurogamer.de. Judith hat Medienwissenschaften studiert. Sie streamt begeistert am liebsten Rollenspiele und Adventure Games auf Twitch. Ihre weiteren Leidenschaften sind LARP, Pen and Paper, und Trash-Filme.

Kommentare