Dead Space mit echter Pause

Nur nicht beim Waffenwechsel

Anfang Februar dachte Electronic Arts angeblich darüber nach, Dead Space ohne Pause-Funktion auf den Markt zu bringen.

Dem ist allerdings nicht so, wie Executive Producer Glen Schofield nun mitteilte.

Schofield bezog sich dabei lediglich auf Dinge wie den Wechsel von Waffe oder Magazin. "In einem Spiel wie Resident Evil pausiert man und geht ins Menü. Ihr könnt also einen Kampf in der Mitte unterbrechen und dabei Munition nachladen oder gar die Bewaffnung wechseln."

Genau das ist bei Dead Space aber anders. Man sollte sich stets neu aufmunitionieren und somit etwas mehr nachdenken, bevor man in einen Kampf zieht. Unter Umständen müsst Ihr Euch deswegen aus einem Gefecht zurückziehen, aber unglaublich schwer soll es nicht werden.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading