Genshin Impact: Ganyu in brandneuer Charakter-Demo "Radiant Dreams" vorgestellt

Pünktlich zur neuen Story-Questreihe.

  • Eine neue Charakter-Demo stellt Ganyu genauer vor
  • Die junge Frau wird darin in der Natur von Monstern angegriffen
  • Ihre Auftragsreihe Sinae Unicornis kommt morgen Abend ins Spiel

Mit dem großen Dezember-Update von Genshin Impact am 23. Dezember kamen die komplett neue Region Dragonspine, neue Geschichten und zwei neue, spielbare Charaktere ins Spiel. Eine der beiden, den Kreideprinzen Albedo, haben wir euch schon ausführlich vorgestellt.

Eine ruhige, junge Dame stieß aber ebenfalls zum Anime-Rollenspiel hinzu, die ein wenig vom Aufmerksamkeitssüchtigen Albedo verdrängt wurde: Ganyu. Die Schützin bekam von Entwicklerstudio miHoYo jetzt endlich auch ihre eigene Charakter-Demo spendiert.

In ihrem kurzen Vorstellungs-Trailer sieht man das verträumte Mädchen mit den Hörnchen auf dem Kopf draußen in der Natur schlafen - als Monster sie auf einmal überraschen, doch die ruhige Frau mit den blauen Haaren weiß sich mit ihren Eiskräften zu verteidigen. So viele Trailer, wie es zu Genshin Impact schon gibt, sie schaffen es immer wieder, die Bilder mit richtig gutem Soundtrack zu untermalen, der alles ein wenig zauberhafter macht.

Einerseits kann man sich Ganyu mithilfe eines Gebets als spielbare Figur holen, sie aber auch erst einmal in einem Legendenauftrag treffen, der am morgigen Dienstag, den 12. Januar 2021, verfügbar sein soll: Sinae Unicornis. Ihr müsst allerdings bereits Abenteuerstufe 40 besitzen und den Archontenauftrag "Ein aufsteigender Stern" abgeschlossen haben, damit ihr euch zusammen mit Ganyu auf diese Story-Quest wagen könnt.

Neben Ganyu, über deren Hintergrundgeschichte man jetzt noch nicht so viel im Trailer erfährt, zeigt die Demo auch noch eine weitere Figur: Qiqi. Das kleine, überraschend putzige Zombie-Mädchen (ja, das ist sie wirklich, auch wenn sie süß aussieht) scheint sich im Trailer ganz gut mit "der Neuen" Ganyu zu verstehen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Judith Carl

Judith Carl

News Redakteurin

Die Neue bei Eurogamer. Adventure-Freak und Fan von guten Geschichten. Begeisterte Sängerin. Mag Rollenspiel, Podcasts und Trashfilme.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading