Diese GTA 5 Mod sorgt für realistischere Explosionen

Bumm 2.0!

Die Explosionen Grand Theft Auto V sehen zwar grundsätzlich nicht allzu schlecht aus, doch das Gelbe vom Ei sind sie auch nicht. Kein Wunder, immerhin hat das Spiel schon ein paar Jahre auf dem Buckel. Glücklicherweise gibt es aber die fleißige Modder-Community, die diesem Problem Abhilfe verschaff. Die GTA 5 Mod: Epic Explosions XX 2.0 verpasst den Explosionseffekten - wie der Name schon sagt - eine kleine optische Erfrischungskur und sorgt mit verbesserten Texturen, Effektschäden, Schockwellen und Feuereffekte wie Brandherde auf Beton und Gras nach einer Explosion für schönere und realistischere Explosionen. Selbst Waffenmods wie das Flammenwerfer-Mod profitieren davon.

Interessiert? Nachfolgend zeigen wir euch, wie ihr die Mod installiert und benutzt. Vergesst aber nicht, dass ihr nur als PC-Spieler GTA 5 Mods installieren könnt - auf den Konsolen werden leider keine Mods unterstützt, doch dafür könnt ihr mithilfe der GTA 5 Cheats schummeln.

Springe zu:

So installiert ihr die GTA 5 Mod: Epic Explosions XX 2.0

Bevor wir zur eigentlichen Installation kommen, hier noch kein kleiner Hinweis: Nutzt ihr bereits ein Mod, das die Grafik verbessern soll, kann es sein, dass es sich auch auf die Farbe oder Textur der Explosionen des Epic Explosions XX-Mod auswirkt.

Wie üblich, braucht ihr für die Installation einer GTA 5 Mod ein paar Hilfsmittel, damit alles richtig funktioniert. Im Fall von Epic Explosions XX reicht allerdings bereits "OpenIV" aus, mit dem ihr die Mod ganz bequem automatisch installieren könnt. Wo ihr das Tool herbekommt, zeigen wir euch auf der Seite Die besten GTA 5 Mods.

Habt ihr OpenIV installiert, könnt ihr im nächsten Schritt die Mod Epic Explosions XX herunterladen und .rar-Datei entpacken. Damit sind die Vorbereitungen auch schon abgeschlossen und es geht an die eigentliche Installation der Mod.

Startet OpenIV, wählt aus der Spieleliste GTA 5 und klickt oben in der Menü-Leiste auf "Tools". Wählt anschließend den "Package Installer" und gebt den Pfad zu der Epic Explosions Mod an, die installieren wollt. Im entpackten Ordner der Epic Explosions-Mod findet ihr mehrere Unterverzeichnisse, in denen verschiedene Versionen der Mod sowie die originalen Dateien als Backup stecken. Die Basisversion des Mods findet ihr im Order "1.-EXPLOSIONS", von der es mehrere Varianten gibt: "Clearer", "Darker" sowie "2 for 1".

Der Unterschied ist recht einfach: Explosionen bei der "Clearer"-Version haben deutlich weniger Rauch und viel mehr helle Flammen, währen es bei "Darker" genau umgekehrt ist. Die Version "2 for 1" ist ein Mix aus beiden Versionen für diejenigen, die sich nicht entscheiden können - je nachdem, wie weit ihr von der Explosionsquelle entfernt seid, wird entweder die Textur der "Clearer" oder "Darker"-Version verwendet.

GTA_5_Mod_Epic_Explosions_XX_2.0_Clearer_vs_Darker
Links die "Clearer"-Version der GTA 5 Mod "Epic Explosions" und recht die "Darker". Sucht euch aus, was euch gefällt.

Sucht euch eine Version des Mods aus, wechselt in den jeweiligen Unterordner und ihr findet eine entsprechend benannte .oiv-Datei. Diese wählt ihr aus, bestätigt und folgt dem automatischen Installer. Am Ende ist die Mod eingerichtet. Ihr könnt GTA 5 nun starten, wenn ihr wollt, und die schöneren Explosionen genießen.

Alternativ könnt ihr aber auch noch die optional verfügbaren Variationen des Explosionen-Mods hinzufügen. Diese findet ihr ihm Order "2.-optional". Es gibt Optionen, um die Explosionen noch größer oder kleiner zu machen, mit verringerten Partikeleffekten (für schwache PCs) oder mit zusätzlichen Effekten wie Kamerawackeln und Unschärfe. In den jeweiligen Readme-Dateien erfahrt ihr, wo ihr welche Datei reinkopieren müsst.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Markus Hensel

Markus Hensel

Redakteur

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading