Pokémon Schwert und Schild: Galar-Flegmon zu Galar-Lahmus entwickeln

Was ihr tun müsst.

Neu im Erweiterungspass von Pokémon Schwert und Schild ist das Galar-Flegmon.

Und dieses lässt sich natürlich zu einem Galar-Lahmus entwickeln, was aber nicht einfach so passiert, indem es im Level aufsteigt.

Vielmehr müsst ihr spezifische Herausforderungen erfüllen ...

Wie entwickle ich Galar-Flegmon zu Galar-Lahmus in Pokémon Schwert und Schild?

Um in Pokémon Schwert und Schild Galar-Flegmon zu Galar-Lahmus entwickeln zu können, benötigt ihr ein Entwicklungsitem.

Dabei handelt es sich um den Galarnuss-Reif. Den findet ihr nicht einfach so im Spiel, ihr braucht dafür zuerst einmal 8 Galarnuss-Zweige!

Besagte Galarnuss-Zweige findet ihr zum Beispiel unter Bäumen auf der Rüstungsinsel. Haltet nach dem Leuchten Ausschau, das normalerweise auch andere Items anzeigt.

Und dann? Mit den Galarnuss-Zweigen reist ihr zu einer Frau auf der Rüstungsinsel, die sich im Fitnessmeer befindet. Ihr findet sie auf einer Insel im Meer. Schaut dazu vom Strand vor dem Flugtaxi-Bahnhof aus nach rechts (siehe Bild), dort ist sie anzutreffen.

Bringt ihr 8 Galarnuss-Zweige vorbei und sie stellt euch daraus einen Galarnuss-Reif her, mit dem ihr Galar-Flegmon zu Galar-Lehmus entwickelt.

4
Hier findet ihr die Insel.
2
Auf der Insel bekommt ihr von dieser Frau einen Galarnuss-Reif.

Zurück zur Hauptseite: Pokémon Schwert und Schild: Die Insel der Rüstung - Tipps und Tricks.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading