Pokémon Unite: 60fps auf der Nintendo Switch aktivieren - so geht's!

Schnelleres Gameplay!

Normalerweise läuft Pokémon Unite auf der Nintendo Switch mit 30 Frames pro Sekunde. Ihr könnt die Bildrate aber auch auf 60fps erhöhen, wenn ihr möchtet!

Kompliziert ist das alles nicht. Im Gegenteil! Aber ihr müsst die Option zuerst einmal finden und wissen, was sie tut.

So spielt ihr Pokémon Unite mit 60fps auf der Nintendo Switch

Habt ihr euch im Spiel eingeloggt, drückt ihr anschließend X und scrollt dann mit dem Stick in der Liste ganz nach unten zu den Einstellungen (Settings).

Dadurch gelangt ihr bereits zum richtigen Bildschirm - System Settings - und die erforderliche Option ist direkt die erste, die ihr ganz oben aufgeführt seht: Frame Rate.

Standardmäßig empfohlen und eingestellt ist hier Medium (Mittel). Ihr könnt außerdem noch Low (Niedrig) wählen, aber wenn ihr die 60 Frames pro Sekunde haben möchtet, solltet ihr es auf dementsprechend High (Hoch) stellen.

Pokemon_Unite_60fps_einstellen
Hier aktiviert ihr die 60fps.

Habt ihr die Option eingestellt, müsst ihr sonst nichts weiter tun und könnt das Einstellungsmenü danach wieder verlassen.

Und das war's dann im Grunde auch schon, jetzt sollte Pokémon Unite auf eurer Nintendo Switch mit 60 Bildern pro Sekunde laufen.

Da das für das System natürlich ein wenig anspruchsvoller ist, solltet ihr mit dieser Option vielleicht eher im Dock spielen als unterwegs oder auf der Couch im Handheld-Modus. Letzten Endes ist es aber schön, eine solche Option im Spiel auch zu haben, wenn ihr ein flüssigeres Gameplay bevorzugt.

Ob bei den im September kommenden Versionen von Pokémon Unite für Android- und iOS-Geräte ebenfalls die Möglichkeit besteht, die Framerate einzustellen, ist aktuell noch nicht bekannt. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Mehr hilfreiche Inhalte zu Pokémon Unite:

Zurück zu: Pokémon Unite - Tipps und Tricks

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading