Sony zeigt neues Uncharted 2-Material

Helikopter-Action

Auf der E3-Pressekonferenz hat Naughty Dog neue Spielszenen zu Uncharted 2: Among Thieves gezeigt. Und zwar eine actionreiche Schießerei in einer scheinbar südostasiatischen Stadt. Während Nathan und seine weibliche Begleitung von einem schweren Hind-Kampfhubschrauber verfolgt werden und einige Klettereinlagen und Feuergefechte bewältigt werden müssen, geht einiges von der Levelbebauung und Wänden zu Bruch.

Grafisch ist das Spiel wie erwartet eine Wucht. In einer Szene am Anfang blickt Nate über das gesamte Städtchen. Die unglaubliche Fernsicht sorgte zu Recht für Szenenapplaus. Das neue Coversystem erlaubt das errichten eigener Deckung durch Umwerfen von Möbeln und dergleichen.

Am Ende stürzt das Gebäude, in dem sich Nathan und seine Love-Interest befinden durch den Raketenbeschuss zusammen. Die Protagonisten retten sich durch einen Sprung ins Freie. "Da wären wir fast drin gewesen," scherzt Nathan. Zum Glück nicht. Wir freuen uns drauf.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading