Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Blade Runner: Enhanced Edition enttäuscht Käufer und Macher einer Fan-Restaurierung

Update: ScummVM-Version wieder einzeln bei GOG zu haben.

Update vom 1. Juli 2022: GOG hat auf Kritik von Fans reagiert und bietet die ScummVM-Version von Blade Runner ab sofort wieder einzeln auf seiner Plattform an.

Nach der jüngst erfolgten Veröffentlichung der Enhanced Edition wurde diese zum kostenlosen Bonus beim Kauf der Neuauflage degradiert. Jetzt bekommt ihr sie aber wieder einzeln.


Update vom 27. Juni 2022: Die von Fans erstellte ScummVM-Version von Blade Runner erhaltet ihr nun auch beim Kauf der Enhanced Edition auf Steam kostenlos als Bonus dazu. Bisher war sie GOG vorbehalten.

"Das ursprüngliche Blade Runner, das den Titel Blade Runner Classic trägt, ist jetzt zusammen mit der Enhanced Edition verfügbar", heißt es. "Das kostenlose Update wird automatisch heruntergeladen und wenn ihr Blade Runner über Steam startet, habt ihr die Wahl, die Enhanced Edition oder die Classic-Version zu starten."


Update vom 24. Juni 2022: Gegenüber Eurogamer hat sich GOG in einer Stellungnahme zur Entfernung der Fan-Restaurierung von Blade Runner geäußert.

"Durch den Kauf des Titels auf GOG erhält man zwei Versionen des Spiels, die neue und die ursprüngliche, zum gleichen Preis, zu dem das Original zuvor verkauft wurde", heißt es.

"Die nun nicht mehr aufgeführte Originalversion ist beim Kauf der Blade Runner: Enhanced Edition nicht als Add-on enthalten, sondern erscheint in der GOG-Bibliothek als separates Spiel - und beide Versionen werden weiterhin vollständig unterstützt. Auf diese Art können GOG-Nutzer wählen, welche Version des Spiels sie spielen möchten."

"Die Entscheidung, die Veröffentlichung auf GOG so zu handhaben, wie wir glauben, dass es den Fans des Spiels den größten Nutzen bietet, wurde mit dem Input von mehreren Parteien getroffen."


Die in dieser Woche veröffentlichte Enhanced Edition des Westwood-Klassikers Blade Runner ruft unmittelbar nach dem Launch keine großen Begeisterungsstürme hervor.

Unter anderem ist das Remaster auf GOG erhältlich, wo es eine bisher verfügbare Version des Originals ersetzt hat, die man jetzt nur noch beim Kauf der Enhanced Edition als Bonus bekommt.

Unzufriedene Fans

Bei dieser alten Version handelte es sich um eine von Fans entwickelte ScummVM-Restaurierung von Blade Runner. Seine Enttäuschung über diese Entwicklung brachte ScummVM-Mitglied Thomas "madmoose" Fach-Pedersen auf Twitter zum Ausdruck.

"Über mehrere Jahre hinweg habe ich zusammen mit Freunden Westwoods Blade Runner für ScummVM liebevoll zurückentwickelt, das Spiel wieder zum Leben erweckt und GOG geholfen, es wieder zum Verkauf anzubieten", heißt es. "Dafür haben wir nichts anderes verlangt und erhalten als die Ehre, daran arbeiten zu können."

Weitere Meldungen zu Blade Runner: Enhanced Edition:

"Jetzt haben die Nightdive Studios ihre 'Enhanced'-Version veröffentlicht. Sie ist nach allem, was man hört, hässlich und fehlerhaft und bietet keine greifbaren Vorteile gegenüber ScummVM, abgesehen von der sehr schlechten Konsolenunterstützung. Sie haben sogar vergessen, mir einen Credit für die Untertitel zu geben, die wir ihnen überlassen haben."

"Leider ist es nun nicht mehr möglich, eine digitale Kopie von Blade Runner in ScummVM zu kaufen und zu spielen, ohne dass die Nightdive Studios Geld dafür bekommen. Es macht mich traurig, wie GOG unsere kostenlose Arbeit zu einem bloßen Anhängsel an einem mittelmäßigen, kostenpflichtigen Produkt von jemand anderem macht."

Entsprechend negativ fallen die Reaktionen auf GOG und Steam aus. Ein paar ausgewählte Kommentare zur Enhanced Edition von Blade Runner:

  • "Was zum...? Wie ist das überhaupt möglich? Seht euch die Schrift an! Seht euch die Menüs an! Seht euch diese verschwommenen Hintergründe an! Seht euch die... ich meine, oh mein Gott! Ich kann nicht glauben, dass das ein fertiges Produkt ist. Bitte verschwendet kein Geld und keine Zeit für diesen 'Enhanced'-Witz. Holt euch das Original mit dem ScummVM-Emulator."
  • "Was für eine Katastrophe. Das Original ist eines der besten Spiele aller Zeiten, vor allem dank der hervorragenden Atmosphäre. Das hier nimmt die Atmosphäre komplett weg und macht es zu einem halb so guten Spiel wie es das Original war. Absoluter Müll."
  • "So sieht das Originalspiel aus, wenn man im Regen steht und die Augen voller Tränen hat."
https://twitter.com/madmoose_dk/status/1540097732504944645

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare