Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Capcom kündigt eigenen Showcase für nächste Woche an - Resident Evil 4 bestätigt

Update: Capcom nennt mehr Details.

Update vom 9. Juni 2022: Capcom hat nun erste Spiele bestätigt, die in der kommenden Woche beim Showcase des Publishers mit dabei sind.

Ihr könnt euch demnach auf das Remake von Resident Evil 4 sowie auf die Sunbreak-Erweiterung für Monster Hunter Rise freuen.


Capcom hat seinen eigenen Sommer-Showcase angekündigt, der bereits in der kommenden Woche stattfindet.

Am 14. Juni 2022 um 0 Uhr wird der Capcom Showcase als digitales Livestream-Event ausgestrahlt.

Was ist vom Capcom Showcase zu erwarten?

Nach Angaben des Publishers dauert die Show circa 35 Minuten. Es klingt aber nicht so, als sei dort mit großen Neuankündigungen zu rechnen.

Capcom schreibt dazu: "Seid am 14. Juni um 00:00 h MESZ für ca. 35min dabei und erfahrt Neuigkeiten und Updates zu kürzlich angekündigten Capcom-Titeln."

Mehr zum Thema:

Keine neuen Spiele also, zumindest klingt es nicht danach. Andererseits hat Capcom gerade erst zwei neue Projekte angekündigt und einen Trailer zu einem weiteren veröffentlicht.

Die Rede ist natürlich vom Resident Evil 4 Remake, von der PSVR2-Version von Resident Evil Village sowie von Street Fighter 6.

Inwieweit Capcom bei diesen Spielen noch mehr ins Detail geht oder mehr zeigt, bleibt aber abzuwarten. Letztlich sind natürlich auch Überraschungen nie ausgeschlossen, aber es ist wohl besser, dahingehend nicht zu viel zu erwarten.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare