Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

DICE: Jährliche Veröffentlichungen würden Battlefield-Franchise töten

Ist nicht das Ziel

Bei DICE verfolgt man nach eigenen Angaben nicht das Ziel, jährlich ein Battlefield zu veröffentlichen, da dies dem Franchise schaden könnte.

"Unsere Geschäftsziele sehen nicht so aus, jedes Jahr ein Spiel zu veröffentlichen", erklärt Series Producer Patrick Bach im Gespräch mit Gamerzines.

"Wenn wir nächstes Jahr einen weiteren großen Battlefield-Titel veröffentlichen, würde das bedeuten, dass wir weniger als ein Jahr Zeit für die Entwicklung haben. Und das würde bedeuten, dass wir ein anderes Studio bräuchten, das sich darum kümmert, was aber wiederum nicht das DICE-Gütesiegel hätte und sie lediglich eine Kopie des Spiels veröffentlichen müssten, das wir gerade rausgebracht haben."

"EA würde uns niemals dazu zwingen, jedes Jahr ein Spiel zu veröffentlichen. Ich denke, das würde die Vision für das Franchise verwässern und es letzten Endes dadurch töten."

Die Möglichkeit von Add-Ons á la Battlefield: Bad Company 2 - Vietnam hält man sich hingegen offen.

"Bei Battlefield: Bad Company 2 haben wir festgestellt, dass es genügend Content gibt, damit es sich neu und frisch anfühlt, wenn man ausreichend Zeit mit der Entwicklung eines Expansion Packs wie Vietnam verbringt. Es ist nicht nur ein Map-Pack, es sind Waffen und Fahrzeuge, was dem Spiel wieder ein frisches Feeling verleiht."

"Ich denke, das ist der gesündere Weg, die Spielerfahrung zu erweitern. Es ist kein neues Spiel, sondern eher ein Twist für euer altes Spiel. Und ich glaube, das ist der gesündere Weg, sein Franchise zu betrachten anstatt einfach nur jeden einzelnen Cent rauszuquetschen."

Mehr zum kommenden Titel erfahrt ihr in der Vorschau zu Battlefield 3.

Battlefield 3 - Thunder Run Tank-Gameplay-Demo
In diesem artikel

Battlefield 3

PS3, Xbox 360, PC, Nintendo 3DS

Verwandte Themen
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.
Kommentare