Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Die Entwicklung von Bayonetta 3 läuft "wie geschmiert", sagt Hideki Kamiya

"Ich habe das Gefühl, dass sich eine Menge Leute Sorgen machen."

Wie steht es um Bayonetta 3? Das fragen sich viele Fans, aber konkrete Antworten bleibt PlatinumGames bis jetzt schuldig. Fans warten somit weiterhin auf neue Informationen und neues Material.

Hideki Kamiya versicherte jetzt aber im Gespräch mit der Famitsu, dass die Entwicklung gut vorankommt.

"Was Bayonetta 3 betrifft, gab es überhaupt keine Informationen seit der Ankündigung", sagt er. "Ich habe das Gefühl, dass sich eine Menge Leute Sorgen machen."

Fans brauchen weiter Geduld.

Hier bekommt ihr Guthaben für den eShop (Amazon.de).


"Aber die Prüfung der neuen Systeme kommt gut voran und die Entwicklung verläuft wie geschmiert", fügt Kamiya hinzu. "Es gibt auch viele andere interessante Dinge, über die ich reden möchte, aber die sind streng geheim, daher kann ich es nicht."

Diese Aussage könnte sich auf andere Projekte des Studios beziehen, die zuletzt erwähnt wurden. Für den Anfang des Jahres sind anscheinend Ankündigungen geplant.

Quelle: Twitter, Japanese Nintendo

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare