Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Die Sims 4 machen sich mit knappen Badeanzügen bereit für den Sommer

Die Schwims.

Die Sommerzeit rückt immer näher und auch die Sims sind in der Stimmung für einen Badeausflug. So erhält Die Sims 4 bald einige kostenlose und kostenpflichtige Updates, die einen Schwung knapper Badekleidung und einiges mehr ins Spiel bringen.

Die armen Sims müssen sich ja auch mal abkühlen

Glücklicherweise sind die neuen Badeanzüge für euch komplett kostenlos verfügbar. Es gibt sie in neuen Farben und Varianten, die zu unterschiedlichen Körperformen passen. Auch Tankini und das Wickeltop schaffen es ins Update.

In einem Video namens "Die Saison der Liebe" erklärt Electronic Arts, wie der Plan für die nächsten Wochen und Monate aussieht. So wird es innerhalb der kommenden zwei Monate zwei kostenlose Updates geben, die etwas Style ins Spiel bringen, sowie zwei Destination-Kits und ein Erweiterungspaket, das der Publisher als "flirty" beschreibt.

Möglicherweise könnte sich eines dieser Updates mit Saftbars und Schwimmbädern beschäftigen. Das kann man vermuten, wenn man den Begleittext für die Destinations-Kits liest, in denen steht: "Ein wenig Nektar führte zu einem provokanten Sprung." Ein anderer Text könnte auf das Thema Nägel hindeuten.

Bis zum 31. Mai könnt ihr euch übrigens ein Pflanzen-Kit kostenlos abholen, sofern ihr auf dem PC zockt. Normalerweise kostet das Set für den grünen Daumen knapp 5 Euro.

Schon gelesen?