Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Double Fine kündigt Trenched an

"Extrem männlicher" Mech-Shooter

Double Fines nächstes Download-Spiel nach Costume Quest und Stacking heißt Trenched. Das Studio um Tim Schafer setzt dabei seinen Streifzug durch die Spiele-Genres fort und versucht sich dieses Mal an einem Mech-Shooter.

Der laut Schafer "extrem, extrem männliche" Titel wird exklusiv auf Xbox LIVE erscheinen, da die Microsoft Game Studios als Publisher fungieren. Die Ankündigung erfolgte laut Joystiq am Ende der Game Developer's Choice Awards gestern Abend.

In Trenched geht es als Teil der Mobile Trench Brigade gegen die an die Krieg-der-Welten-Aliens erinnernden Monovision-Truppen. Im Zentrum des Spiels stehen die offenbar umfangreich individualisierbaren Mechs.

Der Trailer deutet außerdem an, dass Koop-Gameplay und stratgeische Elemente eine Rolle spielen werden. Doch seht selbst:

Trenched - Trailer

Über den Autor

Alexander Bohn-Elias Avatar

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Kommentare