Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Fable 2: Keine Demo

Wenn es nach Molyneux geht

Während Silicon Knights dem Action-RPG Too Human eine Demo spendiert, müsst Ihr bei Fable 2 darauf verzichten. Zumindest, wenn es nach Peter Molyneux geht.

"Derzeit gibt es keine Pläne für eine Demo. Sie sind vermutlich der kniffligste und schwierigste Teil der Entwicklung, weil wir den Spielern ungefähr 60 oder 70 ungewohnte Features vorstellen. Und es dauert rund zehn bis 15 Stunden, um all diese einzuführen."

"Es ist wirklich schwer, wenn nicht sogar unmöglich, lediglich einige davon in eine Demo zu stecken", so Molyneux. "Ich würde mich also dagegen entscheiden."

Erscheinen soll Fable 2 in diesem Jahr zum Weihnachtsgeschäft. Ein exakter Termin steht allerdings noch nicht fest.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare