Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

FIFA: EA verlängert DFL-Lizenz

Bis zum Jahr 2015

Wie Electronic Arts bekannt gibt, hat man seinen Lizenzvertrag mit der Deutschen Fußball Liga um drei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2015 verlängert.

Damit hält der Publisher die exklusiven Rechte zur Nutzung der Bundesliga-Teams in seiner FIFA-Reihe und dem Fussball Manager, genauer gesagt für Konsolen, PC und Online-Spiele.

Erstmals hatte die DFL-Vermarktungstocher DFL Sports Enterprises diesmal die Lizenzrechte in verschiedenen Paketen angeboten, um für mehr Wettbewerb unter den Bietern zu sorgen.

"Wir freuen uns über die Fortsetzung unserer Partnerschaft mit der DFL. Unsere Fans werden glücklich darüber sein, dass sie in den kommenden Saisons weiter exklusiv mit ihrem Lieblings-Bundesligaclub bei unserem FIFA Spiel dabei sein können", sagt EA-Sports-Präsident Peter Moore dazu.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare