Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Inter Mailand wechselt zu eFootball: Ab 2024 spielt ihr den Verein exklusiv bei Konami

Umfassende Partnerschaft.

Nach der Verlängerung der Partnerschaft mit dem FC Bayern München kündigt Konami eine neue Partnerschaft mit Inter Mailand an.

Die "mehrjährige Partnerschaft" umfasst nach Angaben des Unternehmens eine "Vielzahl von Elementen in und außerhalb der eFootball-Titelreihe".

Exklusiv in eFootball

Konami wird dadurch zum globalen Videospiel-Partner von Inter Mailand, die Trainingskits erhalten ein eFootball-Branding und das Jugendentwicklungszentrum heißt künftig "Konami Youth Development Centre in memory of Giacinto Facchetti".

Mit Version 2.0.0 kommt Inter Mailand zu eFootball, ab 2024 ist der Verein nur noch exklusiv in eFootball vertreten.

Weitere Meldungen zu eFootball:

"Neben einer Reihe von Marken- und Werberechten wird sich Inter Mailand auch in die Vielzahl der von Konami veranstalteten E-Sport-Turniere und -Aktivitäten integrieren, darunter die eFootball Championship Pro, deren jüngste Ausgabe am vergangenen Wochenende zu Ende ging", teilt Konami mit.

"Für Konami ist es sehr aufregend, einen Verein von der Dimension von Inter Mailand zu unserer Gruppe von Partnervereinen hinzuzufügen", kommentiert Naoki Morita, Präsident von Konami Digital Entertainment B.V. für Europa. "Mit den Namensrechten für das Jugendentwicklungszentrum, dem eFootball-Branding auf den Trainingstrikots der Mannschaft und der Beteiligung an unserem ständig wachsenden Portfolio von eSports-Aktivitäten wissen wir bei Konami, dass diese Partnerschaft uns jetzt und langfristig viele Erfolge bringen wird."

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare