Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Kommt ein Switch-Remaster von Metroid Prime noch 2022? Es gibt wieder Gerüchte

Diesmal wirklich?

Ein Remaster von Metroid Prime beziehungsweise eine Veröffentlichung der Metroid Prime Trilogy für Nintendo Switch war in der Vergangenheit schon des Öfteren ein Thema.

Passiert ist bisher nichts, aber das Gerücht ist noch da und rückt jetzt wieder etwas mehr in den Fokus.

Kommt es noch 2022?

Nach Angaben von Journalist Jeff Grubb sei es "ziemlich sicher", dass das Remaster von Metroid Prime zum 20. Geburtstag des Spiels in diesem November erscheinen werde.

"Ich kann sagen, dass mir mit ziemlicher Sicherheit gesagt wurde, dass Metroid Prime Remastered eines ihrer großen Spiele für das Weihnachtsgeschäft sein wird", sagt Grubb.

"In der Vergangenheit hatte ich gehört, dass etwas in Arbeit war [und] dass sie etwas mit diesem Spiel vorhatten. Jetzt wurde mir gesagt, dass sie planen, das Spiel noch in diesem Jahr zu veröffentlichen. Ich denke, dass es mit ziemlicher Sicherheit mit dem 20-jährigen Jubiläum im November zusammenfällt."

Grubb zufolge seien auch Switch-Versionen von Teil zwei und Teil drei weitestgehend fertig, würden aber erst später erscheinen.

Ebenso klingt es so, als würde lediglich Metroid Prime 1 eine umfassende Überarbeitung erhalten, mehr als bei den beiden Nachfolgern.

In diesem artikel

Metroid Prime

Nintendo GameCube

Metroid Prime 2: Echoes

Nintendo GameCube

See 2 more

Metroid Prime 3: Corruption

Nintendo Wii

Metroid Prime Trilogy

Nintendo Wii

Verwandte Themen
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare