Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Bericht: Neuauflage von Metroid Prime 1 für Switch ist fertig

Angeblich soll eine Neuauflage von Metroid Prime 1 für Nintendo Switch seit Sommer fertig sein.

Eine unangekündigte Neuauflage des ersten Metroid Prime für Nintendo Switch ist einer Insiderin zufolge bereits fertig.

Das behauptet Emily Rogers, eine bekannte Insidern mit einer langen Geschichte an zutreffenden Informationen über Nintendo, auf Twitter.

Im Sommer fertiggestellt

"Ich bin ziemlich sicher, dass die Entwicklung von Metroid Prime 1 im Sommer abgeschlossen wurde", schreibt Rogers. "Ich hoffe, wir sehen die gesamte Trilogie noch auf Switch. Aber Prime 1 ist eindeutig fertig."

Bereits im September hatte sie angegeben, dass Nintendo an einer Neuauflage von Metroid Prime für Nintendo Switch arbeite. Und das unabhängig von etwaigen Plänen für eine Neuauflage der Metroid-Prime-Trilogie, wozu es schon seit einer Weile Gerüchte gibt.

"Zuletzt habe ich gehört, dass Nintendo an Metroid Prime 1 arbeitet, um das 20-jährige Jubiläum des Spiels im Jahr 2022 zu feiern", schrieb sie damals. Ich bin mir nicht sicher, ob wir die Trilogie oder nur eine Neuauflage des ersten Spiels bekommen werden. Ich tendiere zu Letzterem, aber ich hoffe, wir bekommen Ersteres."

Gestützt wurden diese Angaben von Jeff Grubb, der angab, Ähnliches gehört zu haben.

"Ich denke, dass Nintendo Metroid Prime 1 anstatt der Trilogie auf der Switch neu veröffentlichen wird", schrieb er letzten Monat auf Twitter (danke, VGC). "Daran wird schon seit Jahren gearbeitet, und als ich zum ersten Mal davon hörte, nahm jeder (auch ich) an, dass es sich um die Trilogie handelt. Emily Rogers hat das erwähnt, dann habe ich es nochmals überprüft und ich denke, sie hat recht."

Wärt ihr an einer Switch-Neuauflage von Metroid Prime 1 interessiert? Oder hättet ihr lieber die komplette Trilogie?

Und während alle Welt auf Metroid Prime 4 wartet, lieferte Nintendo vergangenes Jahr das erstklassige 2D-Abenteuer Metroid Dread ab. Mehr dazu könnt ihr hier nachlesen. "Metroid Dread traut sich was: Harte Bosskämpfe, zahllose Gadgets und große Labyrinthe dominieren in diesem Liebesbrief an gutes Spieldesign", schrieb Martin dazu.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare