Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Kostenlose Advanced Edition von FTL erscheint 2014

Ebenso gibt es eine iPad-Umsetzung.

Im kommenden Jahr wird mit der Advanced Edition eine Erweiterung zu FTL: Faster Than Light erscheinen. Diese ist kostenlos erhältlich und bringt eine Reihe neuer Inhalte für das Spiel mit.

Auch die Originalversion wird weiterhin erhältlich sein, da man die neuen Inhalte abschalten kann, sofern ihr das bevorzugen solltet.

Neu dabei ist unter anderem ein System zur Gedankenkontrolle, mit dem ihr Feinde kurzzeitig in Verbündete verwandeln könnt, wodurch sie etwa gerade angerichteten Schaden reparieren. Ebenso gibt es ein Hacking-System, mit dem ihr die Systeme eures Feindes beeinflussen könnt. Die Krankenstation heilt dann nicht etwa Gegner, sondern fügt ihnen Schaden zu.

Weiterhin könnt ihr euch auf einen neuen Sektor und Events freuen, für die man außerdem mit Obsidians Chris Avellone zusammenarbeitet, bekommt neue Waffen und Effekte, weitere Systeme, Drohnen, Augmentierungen, Feindschiffe, Schiffslayouts und gefährliche Umgebungen.

Das Entwicklerteam kümmert sich auch um andere Bereiche des Indie-Titels, zum Beispiel könnt ihr die Positionen eurer Crew speichern, im Kampf Spielstände anlegen und profitiert in Geschäften von einer größeren Abwechslung.

Neben den PC-, Mac- und Linux-Versionen wird 2014 darüber hinaus noch eine iPad-Version der Advanced Edition von FTL erscheinen.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare