Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Lost Ark: Geralt und Ciri haben es ins Spiel geschafft und brauchen jetzt eure Hilfe

Zwei Fantasy-Welten prallen aufeinander.

Update vom 18. Januar 2023: Das Warten hat ein Ende. Geralt, Ciri, Rittersporn, Triss und Yennefer haben es dank des Crossover-Events von The Witcher und Lost Ark in das koreanische MMORPG geschafft. Jetzt brauchen die Gestrandeten in einem fremden Videospiel-Universum eure Hilfe. Mehr zum Event findet ihr im Blog von Lost Ark.


Update vom 11. Januar 2023: Geralt, Ciri, Rittersporn, Yennefer und Triss kommen nach Lost Ark. Nun hat Amazon Games auch verraten, wann genau die Helden aus The Witcher dem MMORPG einen Besuch abstatten. Das Witcher-Event findet am 18. Januar bis zum 22. Februar 2023 statt.

Ihr habt also über einen Monat Zeit, um zusammen mit den Charakteren aus dem beliebten Rollenspiel die Geheimnisse eines interdimensionalen Wirbels zu lüften. Ihr erreicht die Event-Insel, indem ihr mit dem Gildenermittler in den Großstädten sprecht. Auch thematisch passende Gegenstände und Quests kommen ins Spiel.


In Fantasy-Welten werden unglaubliche Dinge möglich. So auch das Aufeinandertreffen zweier Universen, wie die von Lost Ark und The Witcher. Amazon Games und Smilegate haben eine Kollaboration mit CD Projekt Red angekündigt, um Geralt, Ciri und Co. nach Arkesia zu bringen.

Lost Witcher? Geralt von Ark?

Geralt von Riva, Yennefer von Vengerberg, Triss Merigold aus Maribor, Rittersporn und Cirilla Fiona Elen Riannon betreten im frösteligen Januar die Welt von Arkesia. Ein zeitlich begrenztes Event bringt die Charaktere auf die Insel mit dem passenden Namen White Wolf’s Haven.


Mehr zu Lost Ark:

Neue Roadmap für Lost Ark zeigt, was euch bis Ende 2022 noch erwartet

Lost Ark startet mit einer neuen Hightech-Klasse in den Herbst

Lost Ark feiert Oktoberfest: Bier, Brezeln und neue Bekanntschaften beim "Arktoberfest"


Eigentlich ein fröhlicher Ort, zumindest bis ein mysteriöser Strudel die Feierlichkeiten unterbricht. Ihr trefft beim Untersuchen dieses Phänomens aus die Reisenden aus einer anderen Welt und Zeit. Zusammen mit den Charakteren aus The Witcher löst ihr das Rätsel rund um den interdimensionalen Wirbel.

Ciri und Geralt aus The Witcher als Lost-Ark-Charaktere. Verrückte Welt.

Das Event bringt daneben auch thematische Gegenstände ins Spiel. Wer am Event teilnimmt, erhält außerdem neue Narben, Karten, Festungsgebäude, Emojis und noch viel mehr. In Korea ist das Crossover-Event bereits gestartet, bald folgen Europa, Nord- und Südamerika sowie Australien.

Über den Autor
Melanie Weißmann Avatar

Melanie Weißmann

News-Redakteurin

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Kommentare