Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Metro: Last Light Kapitel 29 Polis Durchsetzung des Friedens, Kapitel 30 D6 Die letzte Schlacht

Komplettlösung Metro: Last Light Kapitel 29 und 30: Die richtige Strategie, um die Schlacht um D6 zu gewinnen.

Metro: Last Light Komplettlösung

Kapitel 29: Polis (Durchsetzung des Friedens)

In diesem Kapitel habt ihr recht wenig zu tun. Folgt einfach Miller und Khan in die Luftschleuse und schnappt euch beim Verlassen des Raums das einzige Dokument des Kapitels, das auf dem Sofa links neben der Türe liegt. Geht dann weiter bis zur Ratskammer und tretet ein. Sobald ihr euch in den Gedanken von Moskwin befindet, öffnet ihr wahllos Türen, seht euch die Erinnerungen an und sackt den Erfolg „Enthüllung" ein.

Kapitel 30: D6 (Die letzt Schlacht)

Sobald die Metro ankommt, steigt ihr aus und hört euch die heroische Ansprache des Anführers an. Anschließend könnt ihr euch rechts neue Waffen holen, links daneben das erste Dokument des Kapitels einsammeln und auf der gegenüberliegenden Seite eure Munitionsvorräte aufstocken. Wenn ihr fertig seid, stellt euch vorne neben die Munitionskiste hinter die Barrikade, wartet den Angriff ab und feuert dann auf alles, was sich bewegt.

Nachdem die Barrikade zerstört wurde und Artjom zurückgeschleift wird, feuert ihr weiter auf die Soldaten der Roten Linie, die sich hinter der Barrikade verschanzen. Sowie er sich wieder aufrappelt, erledigt ihr primär die Soldaten, die über die Mauer hüpfen, bis der Angriff aus der Richtung zu erliegen kommt. Nutzt die kurze Verschnaufpause, um eure Munitionsvorräte aufzufüllen und schlagt euch dann in die Deckung der Wand zu eurer Linken.

Sobald der Panzer erscheint, schnappt ihr euch ein Scharfschützengewehr und wartet, bis der Panzer einmal ganz nach vorne gefahren ist und wieder zurücksetzt. Währenddessen erledigt ihr schon mal die Schützen am Bahnsteig. Setzt der Panzer zurück, feuert auf die Antriebsstange bei den Rädern, zerstört die beiden Räder und anschließend den Turm.

Zieh euch nach dem kurzen Sieg hinter die nächste Verteidigungslinie zu den restlichen Überlebenden zurück, sammelt rechts im Eck das zweite und letzte Dokument des Kapitels ein, postiert euch neben der Minigun an der Barrikade und wartet die nächste Angriffswelle ab. Sobald die Soldaten einfallen, feuert ihr aus allen Rohren. Ihr könnt dafür auch die Minigun verwenden, müsst aber mit der Munition etwas geizen. Die solltet ihr für den Moment aufheben, wenn der Schildtrupp auf euch zurückt. Sie zerstört die Schilde sowie die Truppen dahinter mit Leichtigkeit. Habt ihr sie erledigt, ist der Kampf vorbei.

Herzlichen Glückwunsch! Damit habt ihr den spielerischen Teil von „Metro: Last Light" abgeschlossen. Je nachdem, wie ihr euch in den Missionen verhalten habt, endet die Geschichte nun gut oder schlecht.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis Metro: Last Light - Komplettlösung

Über den Autor

Markus Hensel Avatar

Markus Hensel

Autor

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Kommentare